vergrößernverkleinern
Bereits PUBG verwandelte die Mercedes-Benz-Arena in einen eSports-Tempel. Nun folgt mit dem CS:GO-Major die nächste eSports-Großveranstaltung in der deutschen Hauptstadt
Bereits PUBG verwandelte die Mercedes-Benz-Arena in einen eSports-Tempel. Nun folgt mit dem CS:GO-Major die nächste eSports-Großveranstaltung in der deutschen Hauptstadt © camera4 (Mercedes-Benz Arena)
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nun offiziell: Die deutsche Hauptstadt verwandelt sich in einen eSports-Hexenkessel: In Berlin wird ab August 2019 ein Counter-Strike-Major ausgetragen.

Das 15. Counter-Strike: Global Offensive Major wird offiziell im Herbst 2019 in Berlin stattfinden. Als Veranstalter fungiert StarLadder, ein Unternehmen, das bereits in der Vergangenheit für einige Großveranstaltungen in den Bereichen Dota 2, Hearthstone und Counter-Strike: Global Offensive verantwortlich war.

Ein Heimspiel also für das deutsche Erfolgsteam BIG, dessen Name immerhin für Berlin International Gaming steht. Doch noch muss sich die Berliner Truppe in Katowice beweisen, um sich direkt einen Spot für das Major in der deutschen Hauptstadt zu sichern. 

Meistgelesene eSports-Artikel

Der Ablauf

  • July 17-21 – Europe & Americas Minors
  • July 24-28 – CIS & Asia Minors
  • July 29 – Minor Play-in
  • August 20-25 – Challengers Stage
  • August 27-September 1 – Legends Stage
  • September 5-8 – Champions Stage
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Hauptrunden des Majors werden in der Mercedes-Benz Arena stattfinden. Diese war im Jahr 2015 bereits der Austragungsort der League of Legends World Championship sowie des PUBG Global Invitational im vergangenen Jahr. 

Anzeige

Zunächst steht jedoch vom 14. Februar bis zum 3. März die IEM Katowice als erstes Major in 2019 an. Auch dort wird es neben dem prestigereichen Titel um ein Preisgeld in Höhe von einer Million US-Dollar gehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image