vergrößernverkleinern
Team Liquid gewinnt die DreamHack Masters in Dallas
Team Liquid gewinnt die DreamHack Masters in Dallas © CORSAIR DreamHack Masters Dallas
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In einer spannenden Partie bezwang Team Liquid die Konkurrenz von ENCE und sichert sich den Sieg bei den DreamHack Masters in Dallas.

Dallas (SID) - Die Counter-Strike-Stars vom nordamerikanischen Spitzenteam Liquid haben das DreamHack Masters in Dallas/Texas gewonnen.

Die Weltranglistendritten besiegten das finnische Team ENCE im Finale am Sonntag mit 2:1 (16:8, 17:19, 16:13). Team Liquid sicherte sich durch den Sieg in der Best-of-three-Serie auf der dritten Station der Grand-Slam-Serie ein Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar, ENCE kassierte 50.000 Dollar.

Szene-Primus Astralis aus Dänemark, das das Kattowitz-Major zum Auftakt gewonnen hatte, war wie schon bei der zweiten Station in Sydney nicht am Start. Intels Grand-Slam-Reihe, die nun vom 18. Juni bis 23. Juni in Montpellier Halt macht, kassiert das Team, das zuerst vier von neun Turnieren gewinnt, ein Preisgeld von einer Million US-Dollar zusätzlich.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image