vergrößernverkleinern
Die ESL enthüllte alle wichtigen Informationen zur ESL One Cologne. Europäische Fans dürfen sich auf die Crème de la Crème der Counter-Strike-Szene freuen
Die ESL enthüllte alle wichtigen Informationen zur ESL One Cologne. Europäische Fans dürfen sich auf die Crème de la Crème der Counter-Strike-Szene freuen © Helena Kristiansson / ESL
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die ESL enthüllte alle wichtigen Informationen zur ESL One Cologne. Europäische Fans dürfen sich auf die Crème de la Crème der Counter-Strike-Szene freuen.

In der europäischen Community gehört die ESL One Cologne zu den beliebtesten Counter-Strike-Events des Jahres. Bereits 2018 war das Event über den kompletten Zeitraum ausverkauft und auch 2019 sieht alles danach aus, als würde sich dies wiederholen.

Bereits am 02. Juli startet die ESL One Cologne 2019 in der Kölner LANXESS Arena mit dem ersten Match zwischen Team Liquid und dem koreanischen Roster von MVP PK, dem aktuell 31. Platzierten in der Weltrangliste.

BIG in Köln

Deutsche Fans dürften sich besonders über die Teilnahme des "Lokalmatatdoren" aus Berlin freuen: der BIG Clan ist mit von der Partie und hofft darauf, ein ähnliches Ergebnis wie im vergangenen Jahr zu erzielen.

Anzeige

2018 bezwang BIG zunächst im Viertelfinale G2 Esports klar mit 2-0, ehe es im Halbfinale gegen einen der Titelkandidaten, dem FaZe Clan ging. Hier setzten sich die Berliner überraschend mit 2-1 durch und zogen nach Natus Vincere in die Endrunde ein.

Hier unterlag BIG trotz einer starken Leistung klar mit 3-1, durfte sich aber dennoch über ein Preisgeld von 50.000 US-Dollar freuen.

Die Favoriten

Ob BIG bei der diesjährigen Ausgabe der ESL One Cologne zum Kreis der Favoriten gehört, darf trotzdem bezweifelt werden. Zu stark ist die aktuelle Konkurrenz von Team Liquid, Astralis und ENCE.

Apropos Liquid: das US-Amerikanische Team wird aktuell als klarer Anwärter auf den Titel in Köln gesehen. Auch SPORT1-Redakteur und Counter-Strike-Experte Hauke van Göns sieht in Liquid den möglichen TUrniergewinner: "Die ESL One ist definitiv der aktuelle Höhepunkt der Counter-Strike-Szene. Alle Topteams sind endlich mal wieder zusammen. Nun muss Team Liquid gegen Teams wie Astralis oder ENCE den Rang als Nummer eins der Welt verteidigen.", so van Göns.

"Im letzten Jahr war das "eSports-Sommermärchen" von BIG sicherlich einzigartig. Ich denke aber nicht, dass sich die Berliner rund um Fatih "gob b" Dayik erneut in einen solchen Rausch spielen werden, zu stark ist die Konkurrenz. Aber wenn es Raum für Wunder gibt, dann bietet sich auf jeden Fall die LANXESS Arena, der Kathedrale des eSports, an."

Sollte es Liquid zudem gelingen, das Turnier in Köln zu gewinnen, würde sich das Team ein zusätzliches Preisgeld von einer Million US-Dollar in Form des Intel Grand Slams sichern. Hierbei handelt es sich um einen von Intel ausgeschriebenen Überwettbewerb, bei dem der Gewinner mindestens vier der teilnehmenden Turniere für sich entscheiden muss.

Diese Teams treten im Zuge der ESL One Cologne gegeneinander an:

Group A

  • Team Liquid
  • Natus Vincere
  • FaZe
  • FURIA
  • NRG
  • Renegades
  • mousesports
  • MVP PK

Group B

  • Astralis
  • MIBR
  • Vitality
  • ENCE
  • Heroic
  • NiP
  • Fnatic
  • BIG
Nächste Artikel
previous article imagenext article image