vergrößernverkleinern
Sprout ist zusammen mit BIG und mousesports eines von drei großen deutschen CS:GO-Teams
Sprout ist zusammen mit BIG und mousesports eines von drei großen deutschen CS:GO-Teams © Stephanie Lieske
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Berliner eSport-Organisation Sprout mustert Pawel ”dycha” Dycha und Michal “snatchie” Rudzki aus. Ein rein deutsches Team ist Berichten zufolge in Planung.

Im CSGO-Team von Sprout plant man nicht länger mit dem polnischen Duo Pawel "dycha" Dycha und Michal "snatchie" Rudzki. Die Berliner Organisation hat bekanntgegeben, dass beide Spieler aus dem aktiven Roster entfernt und auf die Transferliste gesetzt wurden. Als Ersatz drängen sich zwei deutsche Spieler von ALTERNATE aTTaX auf.

Sprout verliert Entscheidungsspiele

Nach den enttäuschenden Ergebnissen der letzten Wochen war zu vermuten, dass Sprout daraus Konsequenzen ziehen würde. Gegen das Team von Endpoint verloren die Berliner im Finale der ESEA Mountain Dew League und verpassten damit den Einzug in die ESL Pro League. Tage zuvor hagelte es bereits eine vernichtende Niederlage gegen Complexity Gaming im Achtelfinale des BLAST Premier: Fall 2020. Die Hoffnung auf eine Teilnahme bei den BLAST Premier Finals wurde somit schnell begraben.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Während der Spiele konnte insbesondere AWP-Schütze snatchie nicht überzeugen. Dycha hingegen war auf der Scorerliste von Sprout stets ganz oben zu finden, weshalb seine Entlassung sehr überraschend kommt. Beide Spieler haben sich den Sprösslingen erst im Januar, respektive April, angeschlossen.

Anzeige

Ist Sprout an slaxz und kressy interessiert?

Berichten zufolge möchte Sprout zu einem rein deutschen Team zurückkehren.

Als heißeste Kandidaten werden Fritz "slaxz" Dietrich und Marko "kressy" Dordevic vom Team ALTERNATE aTTaX gehandelt. Diese sollen jedoch erst zum Beginn der neuen Saison dazustoßen. Bis dahin möchte Sprout mit Stand-Ins die Saison so erfolgreich wie möglich zu Ende bringen. Unter anderem wartet noch das Finale der ESL Meisterschaft, wo sie auf Konkurrent BIG treffen werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image