vergrößernverkleinern
Die ESL One findet 2019 zum dritten Mal in Hamburg statt
Die ESL One findet 2019 zum dritten Mal in Hamburg statt © youtube.com/ESL Dota 2
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Auch im dritten Jahr in Folge findet die ESL One wieder in Hamburg statt. Ende Oktober treffen sich in der Barclaycard Arena die besten Dota-2-Spieler.

Die Hamburger Barclaycard Arena wird im dritten Jahr in Folge zur Pilgerstätte für eSport-Fans.

Wie die Electronic Sports League (ESL) am Donnerstag mitteilte, findet vom 25. bis 27. Oktober die prestigeträchtige ESL One des Fantasie-Strategie-Spiels Dota 2 in der Hansestadt statt. Beim größten Dota-2-Turnier Europas werden insgesamt 300.000 US-Dollar (rund 270.000 Euro) Preisgeld ausgeschüttet.

Teilnehmer sind noch nicht bekannt

Zwölf Teams spielen in zwei Sechsergruppen bereits ab dem 22. Oktober die Viertelfinalisten aus. Für die K.o.-Runde geht es ab Freitag in die Barclaycard-Arena, wo bis zum Sonntag der Sieger ermittelt werden. Welche Mannschaften dabei sind, ist derzeit noch offen. Acht Teams werden von der ESL eingeladen. Die restlichen vier Plätze werden über regionale Qualifikationsturniere in den Regionen Europa, Südostasien, Nordamerika und China ausgespielt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Das Turnier ist nicht Teil des Dota 2 Pro Circuit, die Teams können somit keine Punkte für die Qualifikation zu den "Internationals" und der Weltmeisterschaft sammeln.

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1 eSPORTS Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image