vergrößernverkleinern
Die Aufstellungen vieler Teams in der Dota 2-Szene verändern sich ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Deutschlands erfolgreichster eSportler trennt sich von Team Liquid. Der Dota 2-Weltmeister OG bleibt unverändert, setzt jedoch eine Weile aus.

Von Niklas Walkerling

Während die Qualifikation zum ersten Turnier der neuen DPC-Season 2019/20 angelaufen ist, wagen wir einen Blick auf die Roster der Top-Teams und verraten euch, welche Änderungen es gab.

OG

Der amtierende "The International"-Gewinner OG nimmt wie vergangenes Jahr vorerst eine Auszeit. Das Team selbst bleibt aber unverändert und wird zu einem späteren Zeitpunkt zur DPC-Season dazustoßen.

Anzeige

Roster:

Anatham "ana" Pham

Topias "Topson" Taavitsainen

Sébastien "Ceb" Debs

Jesse "JerAx" Vainikka

Johan "n0tail" Sundstein

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Team Liquid

Wie wir bereits berichteten, verließ das Team um Star-Spieler KuroKy die renommierte eSports-Organisation Team Liquid. Grund dafür soll der Wunsch KuroKy’s gewesen sein, eine eigene eSports-Organisation ins Leben rufen zu wollen. Es heißt, dass das bisherige Roster weiterhin zusammenspielen will. Eine offizielle Teamgründung gibt es derweil noch nicht.

Team Liquid hat sich bei der direkten Konkurrenz bedient und das gesamte Roster von Alliance übernommen. Dieses spielt bereits seit knapp zwei Jahren zusammen und kann schon einige Erfolge vorweisen. Von einem klaren Tier-1-Team sind sie aber noch weit entfernt.

Roster:

Michael "miCKe" Vu

Maximilian "Qojqva" Bröcker

Samuel "Boxi" Svahn

Tommy "Taiga" Le

Aydin "iNSaNiA" Sarkohi

PSG.LGD

Der Finalist vom „The International“ 2018 konnte auch in der abgelaufenen Saison an bisherige Erfolge anknüpfen und sah deshalb keine Notwendigkeit für Spielerwechsel. Lediglich der Coach Yao „QQQ“ Yi musste die Organisation verlassen. Aus gesundheitlichen Gründen setzt PDG.LGD beim ersten Major-Turnier aus.

Roster:

Wang "Ame" Chunyu

Lu "Somnus" Yao

Yang "Chalice" Shenyi

Xu "fy" Linsen

Yap "xNova" Jian Wei

Team Secret

Der DPC-Champion von 2018/19 konnte die hohen Erwartungen beim “The International“ nicht ganz erfüllen und landete am Ende auf dem vierten Platz. Captain Clement “Puppey“ Ivanov vertraut seinem Team aber weiterhin und nimmt vorerst keine Änderungen vor.

Roster:

Michal "Nisha" Jankowski

Yeik "MidOne" Nai Zheng

Ludwig "zai" Wahlberg

Yazied "YapzOr" Jaradat

Clement "Puppey" Ivanov

Evil Geniuses

Mit einem Team aus Starspielern zählt für EG Jahr für Jahr nur der Titel beim „The International“. Da es damit auch dieses Jahr wieder nicht geklappt hat, nahm die Organisation ein weiteres Mal Änderungen am Roster vor. Der Schwede Gustav “s4” Magnusson und der Pakistani Sumail “SumaiL” Hassan mussten das Team verlassen. Als Ersatz wurden Abed “Abed“ Yusop vom Team Fnatic und Roman “RAMZES666“ Kushnarev von Virtus.pro verpflichtet.

Roster:

Artour "Arteezy" Babaev

Abed "Abed" Yusop

Roman "RAMZES666" Kushnarev

Andreas "Cr1t-" Nielsen

Tal "Fly" Aizik

Nächste Artikel
previous article imagenext article image