vergrößernverkleinern
Cloud9 kehrt nach zwei Jahren zu Dota 2 zurück
Cloud9 kehrt nach zwei Jahren zu Dota 2 zurück © Cloud9
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit alten und neuen Gesichtern kehrt Cloud9 zu Dota 2 zurück. Nach mehr als zwei Jahren möchte die Organisation wieder angreifen.

Die Dota-2-Szene ist im Wandel. Aus dem großen Team Liquid erwuchs Team Nigma um den deutschen Captain Kuro "KuroKy" Salehi Takhasomi, OG rüstet eifrig auf und Team Secret hat mal wieder ein Major gewonnen und ein weiteres Mal die Evil Geniuses davon abgehalten.

Zurück auf Wolke 9

Die nordamerikanische Organisation Cloud9 hat nun bekanntgegeben, wieder im professionellen Dota-eSports einzusteigen. Dabei ist es kein vollständiger Neustart. 

Johan "Pieliedie" Aström und Rasmus "Misery" Filipsen kehren zu Cloud9 zurück. "Misery" war bereits 2015 für die blaue Wolke aktiv und holte seinerzeit den 5.-6. Platz auf den Dota 2 Asia Championships 2015. Seine bisherigen Earning liegen be geschätzten 1,46 Millionen US-Dollar.

Anzeige

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

"Pieliedie" war schon zweimal Teil des Rosters. von Februar 2014 bis Mai 2015 und mit einem Kurzaufenthalt von Juli bist August 2017. Sein größter Erfolg mit dem Team war der 5.-6. Rang beim The International 2014. Erspielt hat er sich in seiner Karriere bisher fast eine Million US-Dollar.

Neue Herausforderer

Zwei Spieler machen kein Team. Also erweitert Cloud9 das klassische Duo um drei weitere vielversprechende Profis. Rolen Andrei Gabriel "Skem" Ong zählt zu einem der größten bereits aktiven Talente und hat zuletzt mit Neon Esports mehrere Minor in Serie gewonnen. Beim DreamLeague Season 10 Finale war es der 5.-6. Platz unter der Flagge von Complexity Gaming.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Jiao Hao "Vtfaded" Cheng ist ein malaysischer Solo Middle Carry und kommt über eine Leihe von EHOME. Beim letzten The International landete er mit dem Chaos Esports Club auf dem 17.-18. Platz.

Der letzte im Bunde ist Francis "FrancisLee" Lee, der in der DreamLeague Season 12 für die DemonSlayers den zweiten Platz holte. Von dort wechselt der Supportspieler zu Cloud9.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image