vergrößernverkleinern
Die Dreamhack Montreal 2019 bietet eSport vom Feinsten
Dreamhack Montreal 2019: eSport-Turniere satt! © Dreamhack / dreamhack.com
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Dreamhack Montreal 2019 steht an. Vom 6. bis zum 8. September kommt die Gaming- und eSport-Szene in Kanada zusammen.

von Fabian Sieroka 

Auf der Dreamhack Montreal 2019 sind gleich mehrere große eSport-Titel mit Turnieren vertreten. Neben Rainbow Six Siege, Rocket League und Starcraft 2 werden auch eine Reihe von Beat'em Ups über die Bildschirme flimmern.

Dreamhack Pro Circuit - Rocket League

Mit 100.000 Dollar Preisgeld und 32 Teams startet der digitale Autoball-Wettkampf jeweils um 12 Uhr Ortszeit und wird in zwei parallelen Streams übertragen. Der genaue Ablaufplan ist hier nachzulesen.

Anzeige

Wer das Turnier im Livestream verfolgen will, schaltet ab 18 Uhr ein.

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Starcraft 2 World Championship Series

Blizzards Tower-Defense-Flaggschiff bekommt zur Dreamhack einen Preispool von 100.000 Dollar spendiert. Zudem werden 12.600 WCS Points, also Punkte für das Gesamtranking, ausgespielt. Für den ersten Platz winken 20.000 Dollar und 3.000 WCS Points.

Am 6. September startet Starcraft 2 ebenso wie Rocket League um 12 Uhr Ortszeit, wobei die ersten Runden nicht übertragen werden. Ab 21.30 Uhr deutscher Zeit kann man dann dabei sein. An den beiden Folgetagen geht es laut offiziellem Plan jeweils bereits um 9 Uhr Ortszeit (hier 15 Uhr) los. Die Teilnehmer stehen natürlich schon fest.

Rainbow Six Siege

Der Shooter der Stunde rangiert um ein Gesamtpreisgeld von 75.000 Dollar, das in diesen Gruppen unter sich ausgemacht wird:

Diese Teams treten auf der Dreamhack an
Diese Teams treten auf der Dreamhack an © Ubisoft

Hier kommen noch vier BYOC (bring your own computer) Teams hinzu. 

Dreamhack Fighting Game Championship

Hier handelt es sich um eine Ansammlung von sechs Beat'em Ups, die in separaten Turnieren gespielt werden. Hier fallen die Preisgelder deutlich geringer aus als bei den zuvor genannten Großveranstaltungen. 

Gespielt werden:

Tekken 7 (PS4) - Brawlhalla (PC) - Mortal Kombat 11 (PS4) - Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo Switch)

Streetfighter Arcade Edition (PS4) - Super Smash Bros. Melee (Nintendo Gamecube)

Neben den zahlreichen eSport-Aktivitäten wird es auch das Beat Saber Invitational geben. Dort treten sechs ausgewählte Twitch-Streamer gegeneinander an. Es geht darum, wer die leuchtenden Blöcke am saubersten mit dem Lichtschwert zerteilen kann.

Die Dreamhack Montreal 2019 wird in gewissen Zonen organisiert und bietet den Besuchern mehr als ausreichend Beschäftigung.

In der Indie Zone können Spieler mit Entwicklern kleinerer Indie-Spiele sprechen und viel über Hintergründe erfahren. In der Community Zone lassen sich unter anderem so manche Streamer antreffen oder bei ihrem Job beobachten

Die Freeplay Zone lädt zum Spielen mit Freunden und neuen Leuten ein, während in der Art Zone Konzeptzeichnungen großer und kleiner Titel ausgestellt werden. Ein schöner Einblick in die Gedankengänge vor und während der Programmierung ist hier garantiert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image