FIFA 18: Die besten Szenen des WM-Finals
teilenE-MailKommentare

Am 4.August gewann der 18-jährige Saudi MSDossary den FIFA eWorld Cup in London und damit 250.000 US-Dollar. Wie sah das Team des Weltmeisters aus?

Die FIFA-Mannschaft des Weltmeisters MSDossary zum Durchklicken:

MSDossary, junger FIFA-Spieler aus Saudi Arabien, konnte sich überraschend mit einem überzeugenden 4:0 gegen seinen belgischen Gegner Stefano Pinna von PSV Eindhoven im Finale der FIFA-WM durchsetzen. Das Endspiel wurde im Londoner "The O2" ausgespielt. 

Beim FIFA eWorld Cup waren alle Spielkarten aus dem Spiel FIFA 18 für den Einsatz verfügbar. Bei dem Spielmodus handelte es sich um FIFA Ultimate Team, bei dem man sich sein eigenes Wunschteam zusammenstellen konnte. So war es nicht verwunderlich, dass aktuelle Superstars wie Cristiano Ronaldo oder Neymar neben ehemaligen Legenden wie Brasiliens Ronaldo (R9) oder dem Franzosen Thierry Henry auf dem Spielfeld zu sehen waren. 

Das zusammengestellte Team des Weltmeisters MSDossary unterschied sich nicht groß zu den anderen Ultimate Teams seiner Gegner. Vergangenen Samstag übertrug SPORT1 das spannende Finale der FIFA18 Weltmeisterschaft aus London im LIVE Stream und im Free-TV.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image