vergrößernverkleinern
Beim Draft Story Cup gibt sich die internationale Elite die Ehre © TakeTV
teilentwitternE-MailKommentare

Die FIFA-18-Turnierlandschaft ist breit aufgestellt. In Krefeld treffen sich die Stars um den FIFA-Knirps nun zum etwas anderen Turnier.

Ein wenig Abwechslung in den vollgepackten FIFA-18-Kalender möchte der Draft Story Cup bringen. Veranstalter Take TV versammelt 32 der weltbesten FIFA-Spieler in Krefeld, um sie in einem neuen Modus gegeneinander antreten zu lassen.

Neuer Modus

Während die Profis sonst mit ihren Lieblingsteams spielen und sich die bestmöglichen Spieler im Team befinden, sind beim Draft Story Cup andere Fähigkeiten der Gamer gefordert. Auf jeder Position haben die Teilnehmer fünf zufällige Spieler zur Auswahl, von denen sie sich einen aussuchen dürfen.

Dazu gibt es insgesamt 10.000 US-Dollar zu gewinnen und das lockt internationale Größen in das kleine Städtchen Krefeld in Nordrhein-Westfalen. Mit dabei sind die beiden deutschen Meister Cihan Yasarlar (Sieger Virtuelle Bundesliga 2017) und Basels Tim "TheStrxnger" Katnawatos (Sieger ESL Frühlingsmeisterschaft), aber auch der FIFA-Knirps Donovan "DHTekkz" Hunt, der bei der WM-Qualifikation in Barcelona auf sich aufmerksam machen konnte, ist mit am Start.

AS Rom, PSG und Co.

Das Turnier startet am Freitag, den 16. März um 12 Uhr und geht bis Sonntag. Neben den genannten Spielern sind Akteure vom VfB Stuttgart, Ajax Amsterdam, VfL Wolfsburg, Paris Saint-Germain, AS Rom sowie Manchester Citys Neuzugang Kai "deto" Wollin im Teilnehmerfeld. Tickets für das Turnier gibt es hier. Übertragen werden die Spiele über den Stream von Take TV.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel