vergrößernverkleinern
Wer kommt auf das Cover von FIFA 20?
Wer kommt auf das Cover von FIFA 20? © EA SPORTS / Getty Images / SPORT1-Grafik
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nachdem die ersten Informationen zur Beta von FIFA 20 bekannt geworden sind, stellen sich die Fans nun auch die Frage, welcher Superstar das neue Cover zieren wird.

Seit zwei Ausgaben war auf dem Cover der beliebten Fußballsimulationsreihe von EA SPORTS Christiano Ronaldo zu sehen. Dieser wurde jedoch vom Hersteller Anfang dieses Jahrs durch Neymar, Dybala und De Bruyne ersetzt. Nach eigenen Aussagen wollte EA damit "eine größere Bandbreite des Fußballs zeigen."

Die FIFA-Fans werden demnach wahrscheinlich erst mal nicht mehr mit CR7 auf dem nächsten Cover rechnen können.

Sorgt EA SPORTS für Überraschung?

Laut Fanumfragen stehen die drei Fußballer auf dem aktuellen Cover weit oben. Gerade die Superstars Neymar und Mbappe haben gute Chancen auf Christiano Ronaldo zu folgen. Aber auch Antoine Griezmann, Paul Pogba, Eden Hazard oder Mohamed Salah wären denkbar.

Anzeige

Doch auch ein anderer Name taucht immer wieder auf: Heung-Min Son. Der koreanische Stürmer von Tottenham Spur ist gerade bei den FIFA-Gamern sehr beliebt und in der Community einer der heißesten Kandidaten, als nächster Coverstar ausgewählt zu werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image