vergrößernverkleinern
Das Grand Finale der TAG Heuer Virtual Bundesliga
Bald steht das Grand Finale der TAG Heuer Virtual Bundesliga auf dem Terminplan. SPORT1 hat alle Daten und Fakten zusammengefasst. © Electronic Arts
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bald steht das Grand Finale der TAG Heuer Virtual Bundesliga auf dem Terminplan. SPORT1 hat alle Daten und Fakten zusammengefasst.

Die DFL Deutsche Fußballliga gab heute gemeinsam mit Electronic Arts bekannt, wann und wo genau das Grand Finale ihrer Virtuellen Bundesliga stattfinden wird.

SPORT1 hat hier alle Daten und Fakten zusammengefasst.

Ein neuer Meister wird gesucht

Die 24 besten FIFA-Spieler dieser Season werden demnach am 11. Und 12. Mai dieses Jahrs im Westhafen Event & Convention Center in Berlin gegeneinander antreten.

Anzeige

Ziel der Veranstaltung ist es einen neuen Deutschen Meister in FIFA 19 zu finden und zu krönen.

Es kann durchaus spannend werden, da der momentane Titelträger Tim "TheStrxnger" Katnawatos schon in den Playoffs aus dem Rennen ausschied. Ebenso schaffte es der Vorjahressieger Cihan "RBL Cihan" Yasarlar von RB Leipzig diese Season leider auch nicht ins Finale.

Ein paar uns schon aus dem eNationsCup bekannte Gesichter wie Michael "MegaBit" Bittner und Mohammed "MoAuba" Harkous vom VBL Club Champion SV Werder Bremen werden wir auch in Berlin wiedersehen dürfen.

Weitere interessante Spieler, die bisher noch nicht so viel im Rampenlicht waren, werden auch Niklas "NRaseck 7" Raseck und Danny "Danny Troughton" Troughton sein.

 

Live dabei sein, wenn der neue Meister gekrönt wird

Auch besonders ist die Chance an beiden Veranstaltungstagen live vor Ort dabei sein zu können, da das Event für Zuschauer geöffnet sein wird.

Wem Berlin allerdings zu weit ist, der kann während der Veranstaltung auch jederzeit den offiziellen Livestream auf virtual.bundesliga.com ansehen, um mit zu fiebern.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image