Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Bundesliga Home Challenge geht am Wochenende in die vierte Runde. SPORT1 zeigt den vierten Spieltag des großen FIFA-Turniers wie gewohnt LIVE im Free-TV und Stream!

Der vierte Spieltag der Bundesliga Home Challenge steht vor der Tür. Am Wochenende treten wieder zahlreiche Clubs aus der ersten und zweiten Bundesliga auf dem virtuellen Rasen gegeneinander an.

SPORT1 überträgt den dritten Spieltag der Bundesliga Home Challenge am Samstag um 15.30 Uhr LIVE im TV und STREAM und am Sonntag ab 15.20 Uhr LIVE im STREAM!

Nachdem am heutigen Samstag schon vier Nachbarschaftsduelle ausgetragen werden, toppt der zweite Teil des vierten Spieltages diese Zahl noch einmal, denn der Sonntag hält fünf weitere Derbys für die Zuschauer bereit.

Anzeige

Virtuelles Hauptstadt-Duell

Den Anfang macht um 16:20 das Hauptstadt-Derby zwischen Hertha BSC und Union Berlin. In der realen Welt gewann Union das Hinrundenspiel Anfang November durch das entscheidende Tor zum 1:0 denkbar knapp in der 87. Minute. Keven Schlotterbeck, der damals über 90 Minuten auf dem Platz stand, würde diesen Erfolg nur zu gerne wiederholen. Zusammen mit Nachwuchsspieler Julius Kade bildet er das FIFA-Duo der Eisernen.

Doch anders als in der realen Welt steht die Hertha mit zwei Siegen aus drei Spielen recht gut da. Erst letzte Woche konnte das Duo der Alten Dame, bestehend aus Stürmer Pascal Köpke und das aus der Berliner eSports-Akademie stammende FIFA Talent Eren "ErenPyrz" Poyraz, einen 3:2-Erfolg gegen Dynamo Dresden verzeichnen. Unions Team Schlotterbeck/Kade verlor dagegen mit einem deutlichen 0:4 gegen Tim Handwerker und Felix Schimmel vom 1. FC Nürnberg.

Nach dem Derby ist vor dem Derby

Einen solchen Erfolg würden die Nürnberger sicherlich auch gerne an diesem Wochenende verzeichnen, wenn es gegen den ungeliebten Nachbarn aus Fürth geht. Neben dem Frankenderby wird es auch im virtuellen Hamburg zum Aufeinandertreffen erbitterter Rivalen kommen, wenn es ab 18:00 Hamburger SV gegen den FC St. Pauli heißt. Das Sachsenderby zwischen Dynamo Dresden und RB Leipzig sowie das Nachbarschaftsduell zwischen dem FC Augsburg und Jahn Regensburg komplettieren die Liste der Derbys am 4. Spieltag der Bundesliga Home Challenge.

Live auf SPORT1

Auch der zweite Teil des vierten Spieltages wird wieder LIVE von SPORT1 ab 15:20 im STREAM übertragen. Die Sonntags-Partien noch einmal im Überblick:

VfB Stuttgart – SC Freiburg (15:30)

Union Berlin – Hertha BSC (16:20)

FC Augsburg – Jahn Regensburg (17:10)

Hamburger SV – FC St. Pauli (18:00)

1. FC Nürnberg – SpVgg Greuther Fürth (18:50)

RB Leipzig – Dynamo Dresden (19:40)

SC Paderborn 07 – Arminia Bielefeld (20:30)

Nachdem noch am ersten Spieltag ursprünglich nur 26 Teams an der Home Challenge teilgenommen haben, ist die Zahl der teilnehmenden Mannschaften inzwischen auf 30 angestiegen. Mit dabei sind unter anderem auch ein Schiedsrichter-Team bestehend aus Deniz Aytekin und Daniel Schlager.

Gespielt wird FIFA20 - ausschließlich auf der PlayStation 4. Im sogenannten 85-Modus treten die Teams in jeweils zwei Einzelspieler-Partien gegeneinander an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image