vergrößernverkleinern
Ex-Dortmunder Aubameyang führt das TOTW 40 an
Ex-Dortmunder Aubameyang führt das TOTW 40 an © EA Sports / SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In vielen europäischen Top-Ligen rollt der Ball nach wie vor. Auch in der virtuellen Fußball-Welt von FIFA 20, bei dem das TOTW wieder für reichlich Abwechslung sorgt.

Dadurch, dass die oberen deutschen Ligen - mit Ausnahme der Relegationsspiele -  nahezu alle schon geendet haben, ist die Beteiligung aus Deutschland stammenden Spielern beziehungsweise Spielern aus deutschen Vereinen am inzwischen 40. TOTW sehr gering. Einzig und allein Mike Wunderlich von Viktoria Köln schaffte es mit zwei Toren und zwei Vorlagen auf die Reserve-Bank.

Das komplette Team of the Week 40 im Überblick

Erste Elf

Anzeige
  • TW: Lukasz Skorupski (81), FC Bologna
  • IV: James Tarkowski (86), FC Burnley
  • RV: Jesus Navas (84), FC Sevilla
  • LV: Mario Rui (82), SSC Neapel
  • ZM: Saul Niguez (88), Atletico Madrid
  • ZM: Sander Berge (82), Sheffield United
  • ZOM: Nikola Vlasic (84), ZSKA Moskau
  • ZOM: Raul Garcia (83), Athletic Bilbao
  • LF: Pierre-Emerick Aubameyang (91), FC Arsenal
  • ST: Paulo Dybala (91), Juventus Turin/Piemonte Calcio
  • ST: Jamie Vardy (88), Leicester City 
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bank

  • TW: Alex McCarthy (81), FC Southampton
  • LAV: Pascal Schürpf (81), FC Luzern
  • ZM: Oliver Torres (82), FC Sevilla
  • RM: Karol Linetty (81), Sampdoria Genua
  • RF: Matheus Pereira (84), West Bromwich Albion
  • LF: Said Benrahma (83), FC Brentford
  • ST: Alexis Sanchez (86), Inter Mailand

Reserve

  • RM: Yakou Meite (77), FC Reading
  • LM: Kim In Seong (78), Ulsan Hyundai
  • ZOM: Mike Wunderlich (75), FC Viktoria Köln
  • ST: Kasper Junker (73), Bodo/Glimt
  • ST: Simy (79), FC Crotone

Im TOTW stehen jeweils die Spieler, die sich am vergangenen Spieltag durch herausragenden Leistungen hervorgetan haben. Für jeden dieser Spieler erscheint eine im FIFA Ultimate Team Modus (FUT) nutzbare Spielerkarte, deren Werte im Vergleich zur schon bestehende Basiskarte erhöht wurden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image