vergrößernverkleinern
Wir schätzen das Premier League "Team of the Season"
Wir schätzen das Premier League "Team of the Season" © EA Sports
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bleibt EA seinen Prinzipien treu, dann wird am Freitag das Premier League-TOTS in FIFA 21 veröffentlicht. Wir geben eine Vorhersage ab, wer es ins Team schafft.

Die Premier League ist die beste Liga der Welt, und die beste Liga der Welt hat auch die besten Spieler in FIFA 21. FUT-Gamer freuen sich also am meisten auf das TOTS der englischen Spitzenliga. Wir geben eine Einschätzung ab, welche Spieler die besten Chancen auf einen Kaderplatz im Team of the Season haben. Unsere Vermutungen basieren auf den Leistungen der Spieler aus der aktuellen Saison und den PL-TOTS der vergangenen Jahre.

Manchester City und Manchester United dominieren TOTS

Als Torhüter kommt nur ein Mann infrage und zwar Manchester-City-Keeper Ederson. Generell werden viele Spieler des Tabellenführers im TOTS vermutet. Ederson konnte seinen Kasten bislang in 17 Spielen sauber halten – das ist Ligabestwert. Die Innenverteidigung besteht aus dem City-Duo John Stones und Rúben Dias. Vor allem der Portugiese Dias spielt überragend, sein Marktwert ist inzwischen auf 70 Millionen Euro gestiegen. So viel wird seine TOTS-Karte nicht kosten, aber er hat einen Platz im Team garantiert.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bei den Außenverteidigern wird es dann schon spannender. Aaron Wan-Bissaka hat schon eine Community-TOTS-Karte erhalten, er belegt also die rechte Verteidigerposition. Auf der linken Seite wird es ein enges Rennen zwischen Joao Cancelo von City und Luke Shaw von Manchester United geben. Shaw wird vermutlich die Nase vorne haben, denn in dieser Spielzeit hat der Engländer sechs Scorerpunkte gesammelt.

Anzeige

Das Mittelfeld wird wie die Verteidigung von nur einer Stadt gestellt. Ilkay Gündogan, Kevin De Bruyne und Bruno Fernandes sind hier unsere Starter. Gündogan befindet sich seit dem Jahreswechsel in der Form seines Lebens. 10 Tore hat der deutsche Nationalspieler im Jahr 2021 erzielt und im Januar und Februar wurde er Spieler des Monats. Sein Teamkollege De Bruyne hatte des Öfteren mit kleineren Verletzungen zu kämpfen und kam deshalb nur auf 24 Spiele, in denen er aber zu 16 Toren direkt beisteuerte. Das Mittelfeld rundet der Portugiese Bruno Fernandes ab: 27 Scorerpunkte in 33 Spielen ist für einen Mittelfeldspieler einfach überragend.

Einzig und alleine der Angriff wird von Klubs außerhalb Manchesters gebildet. In einer schwachen Saison des FC Liverpool konnte nur Mohamed Salah überzeugen. Der Ägypter schoss 20 Tore und gab drei Vorlagen. Aufgrund dieser Zahlen werten wir den Angreifer der Reds vor Riyad Mahrez. Die letzten beiden Plätze in unserer TOTS-Vorhersage gehen an ein jetzt schon legendäres Angriffs-Duo: Harry Kane und Heung-Min Son von Tottenham Hotspur. Im März stellten die beiden einen Premier-League-Rekord auf, da sie sich gegenseitig 14 Tore aufgelegt hatten – das gab es bis dato noch nie. Son hat insgesamt 24 Scorerpunkte (Platz 3) und Harry Kane 34. Letzter Wert kam in nur 30 Spielen zustande – Weltklasse.

Übersicht Startelf Premier League-TOTS:

  • TW: Ederson, Manchester City
  • LV: Luke Shaw, Manchester United
  • IV: Rúben Dias, Manchester City
  • IV: John Stones, Manchester City
  • RV: Aaron Wan-Bissaka, Manchester United
  • ZM: Ilkay Gündogan, Manchester City
  • ZOM: Kevin De Bruyne, Manchester City
  • ZOM: Bruno Fernandes, Manchester United
  • RF: Mohamed Salah, FC Liverpool
  • LF: Heung-Min Son, Tottenham Hotspur
  • ST: Harry Kane, Tottenham Hotspur

Premier-League-TOTS-Prediction: Auswechselspieler

Neben der Startelf wird es auch einige Auswechselspieler im Team of the Season geben. Alphonse Areola, Tanguy Ndombele und Harvey Barnes sind aufgrund ihrer Community-TOTS-Karten garantiert dabei. Hier sind unsere Vermutungen:

  • TW: Alphonse Areola, FC Fulham
  • TW: Emiliano Martinez, Aston Villa
  • LV: Aaron Cresswell, West Ham United
  • LV: Stuart Dallas, Leeds United
  • RV: Joao Cancelo, Manchester City
  • IV: Wesley Fofana, Leicester City
  • ZDM: Tomas Soucek, West Ham United
  • ZOM: Tanguy Ndombele
  • ZOM: Phil Foden, Manchester City
  • LF: Jack Grealish, Aston Villa
  • LF: Harvey Barnes, Leicester City
  • ST: Patrick Bamford, 89, Leeds United
  • ST: Jamie Vardy, 94, Leicester City
Nächste Artikel
previous article imagenext article image