vergrößernverkleinern
eSports für Heroes of the Storm? Blizzard überlegt es sich
eSports für Heroes of the Storm? Blizzard überlegt es sich © Blizzard
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Seit Ende 2018 gibt es keine eSports-Liga in Heroes of the Storm. Ganz ist das Thema aber bei Entwickler Blizzard nicht vom Tisch, wie eine AMA auf reddit zeigt.

Heroes oft he Storm ist ein MOBA-Titel, der sich erfolgreich zwischen den großen Genregiganten aus dem Hause Valve und Riot Games behaupten konnte. Die Betonung liegt hier jedoch auf konnte, da der Entwickler von World of Warcraft und Starcraft sich dazu entschloss, im laufenden Jahr kein eSports-Liga und -Turniere in Heroes oft he Storm fortzuführen.

Viele Spieler stieß die Entscheidung vor den Kopf, kam die Bekanntgabe darüber kurz vor dem Start der neuen Season. Seither hat sich nicht viel in Sachen eSports und Heroes of the Storm getan, jedoch scheint das Thema nicht ganz vom Radar Blizzards verschwunden zu sein.

AMA auf reddit hilft weiter

So wurde Blizzard im Zuge eines AMAs (Ask me anything, Anm. d. Red) auf reddit dazu gefragt, ob das Unternehmen nicht doch die professionelle eSports-Szene unterstützen möchte oder zumindest Unternehmen, die eigene Ligen auf die Beine stellen wollen.

Anzeige

---
Jetzt die eSPORTS1-App kostenlos herunterladen
eSPORTS1 - Die eSports App (iOS)
eSPORTS1 - Die eSPORTS App (Android)
---

Daraufhin meldete sich der reddit-User und Blizzard Mitarbeiter KaeoMilker zu Wort und schrieb, dass das Unternehmen weiterhin ein Auge auf die Szene hat und gespannt verfolge, was sich in dieser tut.

„Unser Team beobachtet die eSports-Szene, die über die Zeit gewachsen ist auch daran interessiert, diese zu unterstützen und zu fördern. Wir sind uns zudem bewusst, dass wir nicht auf alle Herausforderungen und Möglichkeiten Antworten oder Einsichten haben. Entsprechend rufen wir Organisatoren und die Community dazu auf uns mitzuteilen, wie unser Team hier behilflich sein kann. Ich kann hier keine Versprechen machen wie unsere Unterstützung aussehen wird, aber wir haben das Verlangen danach, dieser Szene zu helfen.“

Für die Fans ein kleiner Hoffnungschimmer, schon bald wieder eine professionelle eSports-Szene in Heroes of the Storm zu sehen. Zumindest in China gibt es noch eine Turnier-Serie, bei der Teams um entsprechend hohe Gewinnsummen gengeinander antreten. Im Westen hingegen tendieren die Preisgelder unter 10.000 US-Dollar zu liegen. 

---
Kleiden wie die eSports-Profis
Der SPORT1 eSPORTS-Shop

Nächste Artikel
previous article imagenext article image