vergrößernverkleinern
Diese sechs Teams der LCS und LEC sind bei den Rift Rivals dabei
Diese sechs Teams der LCS und LEC sind bei den Rift Rivals dabei © Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem MSI stehen üblicherweise im Summer Split die Rift Rivals auf dem LoL-Programm. Diese sechs Teams der LCS und LEC konnten sich für 2019 qualifizieren.

Bei den Rift Rivals treten die besten LoL-Teams ihrer Region gegeneinander an. In der Vergangenheit spielten dabei traditionell Europa gegen Nordamerika, sowie China gegen Südkorea und Taiwan/Hongkong/Macau.

2019 werden sich nur die fünf großen Ligen im Wettkampf um die beste Region messen. Der Veranstalter und Hersteller von League of Legends, Riot Games, verkündete am 27. März 2019, dass für die restlichen Regionen keine Rift Rivals mehr in diesem Jahr veranstaltet werden.

In den vorherigen Ausgaben wurde der Wettbewerb auch für Vietnam, Australien, Japan, Türkei, Russland, Brasilien, Lateinamerika Nord, Lateinamerika Süd und Südostasien ausgetragen.

Anzeige

Die Top-Teams des Spring Splits konnten sich für die Rift Rivals in der jeweiligen Liga qualifizieren.

Die Teilnehmer der Rift Rivals 2019

LCS (Nordamerika)

  • Team Liquid
  • Team SoloMid
  • Cloud9

LEC (Europa)

  • G2 Esports
  • Origen
  • Fnatic

LCK (Korea)

  • Griffin
  • SK Telecom T1
  • Kingzone DragonX
  • DAMWON Gaming

LPL (China)

  • FunPlus Phoenix
  • Invictus Gaming
  • Topsports Gaming
  • JD Gaming

LMS (Taiwan/Hong Kong/Macau)

  • MAD Team
  • Flash Wolves
  • J Team
  • ahq e-Sports Club

Im Teilnehmerfeld befindet sich der amtierende Weltmeister, Invictus Gaming, sowie der amtierende Vizeweltmeister aus Europa, Fnatic sowie Halbfinalist G2 Esports. Auch Rekordweltmeister SKT wird beim Turnier für Korea mitkämpfen.

Bei den Rift Rivals geht es primär um Ehre und ein wenig Preisgeld. Vor allem geht es auch darum, einen Teil der Konkurrenz ein letztes Mal vor der Weltmeisterschaft zu beschnuppern. 

EU und NA wechselten sich bisher mit den Siegen und Niederlagen während der Rift Rivals ab. Welche Region wird 2019 beim Turnier erfolgreicher abschneiden?

Das Event findet meist im Juli während des Summer Splits statt. Bislang ist noch nicht bekannt, wo das Event stattfinden wird. im vergangenen Jahr wurde die Rivalität zwischen EU und NA in den LCS-Studios, Los Angeles, USA ausgetragen.

Vor dem Rift Rivals findet Anfang Mai das Mid-Season-Invitational, die Mini-WM, in Vietnam und Taipeh statt. Dort kämpfen nur die besten Teams des vergangenen Splits um die Trophäe und insgesamt eine Million US-Dollar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image