vergrößernverkleinern
Am fünften Spieltag der LEC kam es zum Kracher zwischen Fnatic und G2
Am fünften Spieltag der LEC kam es zum Kracher zwischen Fnatic und G2 © Michal Konkol/Riot Games/SPORT1/Shell
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gemeinsam mit LEC-Sponsor Shell präsentiert SPORT1 das Recap des 5. Spieltags: Upsets, Roster-Changes und ein verschwundener Rekkles!

Am 5. Spieltag der LEC standen klar drei Teams im Fokus der Zuschauer: G2 Esports, Fnatic und Splyce. Gerade das Duell an der Spitze zwischen G2 Esports und Fnatic war von einem regen Schlagabtausch geprägt.

In der ersten direkten Konfrontation im Zuge des Summer Splits ging Fnatic als Sieger hervor. 

Die Niederlage des großen Konkurrenten am vierten Spieltag hatte G2 dank der Schützenhilfe von Splyce punktgleich mit Fnatic auf den ersten Platz in der Liga gehievt. Tatsächlich sollte es am vergangenen Wochenende noch besser laufen für die Jungs von Coach Fabian "GrabbZ" Lohmann.

Freitag, Spieltag 5 der LEC: Zweite Niederlage von Fnatic

Bereits im Vorfeld zum fünften Spieltag gab es einiges an Bewegung innerhalb der einzelnen Teams. Insbesondere bei Misfits Gaming wurde stark durchgewechselt - das gesamte Starting-Roster des LEC-Teams durch Spielern von Misfits Academy ausgetauscht. LoL-Veteran und Vizeweltmeister Paul "sOAZ" Boyer äußerte sich diesbezüglich auch via Twitter. 

Auch Fnatic musste auf seinen Starspieler Rekkles verzichten. Stattdessen wechselte Nemesis auf die Botlane und übernahm die Rolle des ADCs, während MagiFelix des hauseigenen Nachwuchsteams Fnatic Rising auf der Midlane zum Einsatz kam. 

Geholfen hat den beiden Teams das bunte Durchwechseln jedoch nicht: Sowohl Misfits als auch - überraschenderweise - Fnatic verloren ihr Match gegen die Konkurrenz von Splyce, respektive Rogue. 

Bei den anderen Matches hingegen gab es keinerlei Überraschung zu verzeichnen: Schalke schlug Team Vitality und sicherte sich wichtige Punkte im Rennen um die Playoffs-Plätze. G2 Esports rückte nach dem Sieg gegen Excel Esports an die Spitze der Tabelle und Origen triumphierte im Duell mit SK Gaming.

Samstag, Spieltag 5 der LEC: Spitzenduell G2 Esports gegen Splyce 

Am Samstag richteten sich alle Augen auf das letzte Duell an diesem Spieltag: G2 Esports gegen Splyce, der Erstplatzierte gegen den Dritten. Der Ausgang dieses Duelles galt schon vorab als wegweisend für die bevorstehenden Summer-Split Playoffs, obwohl noch einige Spieltag auf dem Zettel stehen. 

In einer sehenswerten und spannenden Partie bezwang G2 schlussendlich Splyce in gewohnter Manier und festige so den Platz an der Sonne. Fnatic konnte zwar im Spiel davor den Fauxpas vom Freitag wieder gut machen und SK Gaming schlagen, dennoch hinkt der amtierende Vizeweltmeister nun mit acht Siegen und zwei Niederlagen G2 Esports (9W/1L) hinterher.

Der Tabellenführer hat im gesamten Summer Split bislang nur ein Spiel verloren - eben jenes gegen Fnatic.

Bei den anderen Partien kam es insofern zu einer Überraschung, als es Misfits Gaming gelang, trotz der internen Umbesetzung das LEC-Team von Rogue zu besiegen. Weitere Ergebnisse: Schalke schlägt Excel und Vitalty triumphiert überraschend gegen Origen.

Ausblick: Das Spitzenspiel des 6. Spieltags der LEC

Schalke 04 gegen Splyce - einmal mehr rückt Splyce in den Mittelpunkt des Interesses. Mit einem Sieg gegen Schalke möchte Splyce versuchen, an der Spitze dran zu bleiben und eventuell Fnatic und mit etwas Glück auch G2 Esports einzuholen. Auf der anderen Seite wiederum ist Schalke darum bemüht, die wichtigen Zähler für die bevorstehenden Summer Split Playoffs einzusammeln. 

Werde jetzt Shell ClubSmart Mitglied und gewinne eine Reise zum Summer Split Finale in Athen

Als offizieller Presenter des Baron Buff Power Plays im Rahmen der LEC, bietet dir Shell die Möglichkeit live beim großen Summer Split Finale in Athen dabei zu sein.

Melde dich bei Shell ClubSmart an und gewinne mit etwas Glück den Money Can’t Buy Event zum großen LEC Finale.

Sei einer der fünf glücklichen Gewinner und erhalte jeweils 2 Tickets für das große Finale sowie eine exklusive Behind-the-Scenes-Tour für dich und deine Begleitung. Als Bonus gibt es für dich noch einen Playtest on Stage obendrauf. 

Du bist noch kein ClubSmart Mitglied? Dann kannst du dich hier kostenlos online registrieren.

Alle Infos zum Gewinnspiel und die Teilnahmebedingung findest du hier.

Für weitere Vorteile zu Shell x League of Legends besuche die Website shell.de/lol.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image