vergrößernverkleinern
Der FC Schalke 04 steht möglicherweise vor dem größten Triumph in League of Legends. Doch noch müssen G2 Esports und Fnatic besiegt werden. © Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schalke 04 will die League of Legends gewinnen. Dafür müssen G2 Esports und Fnatic besiegt werden. Wer wird LEC-Champion?

Es könnte die Cinderella-Story des Sommers werden: Der FC Schalke 04, auf dem Olymp der europäischen eSports-Szene, reckt die Trophäe der LEC in den griechischen Nachthimmel. Die Konkurrenz ausgeschaltet, die Fans stimmen grölend Fangesänge an.

Doch was sich auf dem Papier so einfach liest, stellt sich in der Realität als Mammutaufgabe heraus. Ausgerechnet Fnatic und G2 Esports, die derzeit wohl zwei besten Teams in der LEC stehen den Knappen im Weg.

Für einen Schalker typisch, machen sich die Jungs aus Gelsenkirchen jedoch nichts aus großen Namen. Hier werden noch die Ärmel hochgekrempelt und mit Maus und Tastatur dem Sieg "entgegenmalocht".

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Klar, G2 und Fnatic sind starke Teams, aber Schalke konnte bereits im Laufe des Summer Splits zeigen, warum die Jungs um Felix "Abbedage" Braun und Elias "Upset" Lipp in den Playoffs-Finals der LEC stehen.

Weder Vitality noch Rogue stellten die Spieler von S04 vor große Herausforderungen und auch Fnatic sollte sich nicht darauf einstellen, dass sie ein leichtes Spiel mit den Königsblauen haben werden.

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Besonders dann nicht, wenn es Upset gelingt, seine volle Stärke auszuspielen. Der AD Carry der Königsblauen gilt allgemein hin als einer der Besten auf seiner Position und war in der Vergangenheit schon oft der Grund, warum Schalke jetzt da steht wo es sich aktuelle wiederfindet. 

Sollte es Schalke am Ende gelingen G2 Esports und Fnatic zu schlagen, wäre das nicht nur der deren erster große Titel in der Welt von League of Legends, sondern zeitgleich auch die erfolgreiche Qualifikation für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft.

Diese findet am Ende der Season auf heimischen Boden (Europa, aber auch in Berlin) statt.

Grund genug also, die Spitzhacke auszupacken und sich den Sieg wenn nötig mit Hammer und Meißel zu erarbeiten.

Glück auf, FC Schalke 04.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image