vergrößernverkleinern
Champion Ryze wird passend zur bevorstehenden Weltmeisterschaft in League of Legends mit einem Championship-Skin geehrt
Champion Ryze wird passend zur bevorstehenden Weltmeisterschaft in League of Legends mit einem Championship-Skin geehrt © Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit jeder Weltmeisterschaft spendiert Riot Games seinen Spielern einen neuen Championship-Skin. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Champion Ryze.

In nur wenigen Wochen ist es wieder soweit und Riot Games veranstaltet die jährliche Weltmeisterschaft in League of Legends. Unzählige Fans, Experten und Spieler fiebern bereits dem wichtigsten Turnier innerhalb jeder LoL-Season entgegen.

Wie in jedem Jahr dürfen sich Spieler auch 2019 über einen entsprechenden Championship-Skin freuen, der sinnbildlich für das bevorstehende Turnier steht. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Midlaner Ryze, einem der ältesten Champions des Spiels.

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Von Anfang an dabei

Ryze gehörte schon 2009 zum Aufgebot der Champions, als das Spiel der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Dabei spielt auch der Name eine wichtige Rolle. So ist Ryze nicht nur der Name der populären Figur, sondern zeitgleich der Spitzname von einem der Riot-Games-Gründer: Brandon "Ryze" Back. 

Mit dem Championship-Skin steigt Ryze in einen streng limitierten Kreis illustrer Helden auf, denen vor dem Midlaner die Ehre zuteil und die mit einem entsprechenden Skin bedacht wurden.

  • 2012 - Championship Riven
  • 2013 - Championship Thresh
  • 2014 - Championship Shyvana
  • 2015 - Championship Kalista
  • 2016 - Championship Zed
  • 2016 - Championship Riven (2016) - Revamped
  • 2017 - Championship Ashe
  • 2018 - Championship Kha'Zix
  • 2019 - Championship Ryze

Die League of Legends World Championship findet in diesem Jahr in Europa statt. Die Play-In-Stage sowie die Gruppenphase werden in Berlin ausgetragen, das Viertel- sowie Halbfinale in Madrid, und das große Finale in Paris.

Für die europäische Region, die LEC, haben sich bislang G2 Esports sowie Fnatic qualifiziert. Das dritte Team wird in den kommenden Tagen ermittelt. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image