vergrößernverkleinern
Odoamne zieht es von Schalke zu Rogue
Odoamne zieht es von Schalke zu Rogue © Rogue
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der sogenannten Free-Agent-Phase haben Team und Spieler die Möglichkeit sich neu zu orientieren. Bereits jetzt sind einige einschneidende Transfers abgeschlossen.

Geht Perkz nun zu Cloud9 oder nicht? Während diese Frage zwar noch offen, aber wohl auch nur eine der Zeit ist, kommt ordentlich Bewegung in die Kaderplanungen der anderen Teams. Dabei muss der Blick auch auf die Prime League geworfen werden.

Ruf verhindert Aufstieg

Es hätte die perfekte Geschichte werden können. Das über das gesamte Jahr dominante Team von mousesports hat zwei der drei Prime League Splits gewonnen und darf sich mit Fug und Recht Meister der DACH-Region schimpfen. Nun gehen die Spieler getrennte Wege, die Ziele sind noch unbekannt. 

Steine in den Weg gelegt bekommt Adam "Lider" Ilyasov. Der Midlaner hat eine extrem starke Saison gespielt und wurde bereits mit einigen LEC-Teams in Verbindung gebracht. Aufgrund von langanhaltenden Gerüchten, er sei sehr toxisch und ein schlechter Teamplayer, wird dies vorerst nichts. Seine Kameraden sprachen sich auf Twitter sehr deutlich für ihn aus.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Aufgeben kommt für den Norweger allerdings nicht in Frage. Er möchte sich im kommenden Jahr in nationalen Ligen weiter empfehlen.

Odoamne sucht Ruhe

Während Rogue sich von Toplaner Finn "Finn" Wiestål verabschieden musste, hat das Team bereits Ersatz gefunden. Der Rumäne Andrei "Odoamne" Pascu kommt von Schalke 04 "Miracle Run" Esports. Im gleichen Atemzug wurde Adrian "Trymbi" Trybus von AGO Rogue zum Main Team befördert. Der Support-Main ist amtierender polnischer Meister.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ob unter der Hood ein weiteres gutes Jahr mit einer neuerlichen Worlds-Teilnahme steckt, wird sich zeigen. Wohin die Reise für Oskar "Vander" Bogda geht, ist noch offen.

Abschied

Ein Urgestein der deutschen Szene hat seinen Rücktritt verkündet. Gerrit "Phrenic" Stukemeier hat sich dazu entschieden, seine Maus an den Nagel zu hängen. Fürs Erste will er seine akademische Laufbahn weiter verfolgen. Ein Comeback schloss er zwar nicht aus, dem Tweet nach, scheint eine baldige Rückkehr aber unwahrscheinlich.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Weiterhin offen sind die kommenden Schritte für Rekkles, Upset und einiger weiterer gestandener Profis der europäischen Szene. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image