vergrößernverkleinern
Patch 2.5.0 wirbelt die Legends-of-Runeterra-Meta wieder deutlich durcheinander
Patch 2.5.0 wirbelt die Legends-of-Runeterra-Meta wieder deutlich durcheinander © Riot Games
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Demacia und Bilgewasser sind momentan die mit Abstand metabestimmenden Regionen bei Legends of Runeterra. Um dies auszubalancieren hat Riot mit Patch 2.5.0 Hand angelegt.

Sechs der 12 Top-Meta-Decks beinhalten entweder Karten aus Demacia oder Bilgewasser. Jedes dieser Decks hat ein Winrate von mindestens 50%. Vor allem die Kombinationen aus Fiora und Shen sowie das auf der Ladder omnipräsente "Go Fish"-Deck mit Twisted Fate und Fizz als deckdefinierende Akteure stehen für einen Trend, der eine deutliche Sprache spricht: Demacia und Bilgewasser sind zu stark für eine gesunde, vielfältige Meta.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Um dieser wieder die nötige Balance zu verleihen, hat Riot Games mit Patch 2.5.0 nun Hand angelegt.

Fiora und Twisted Fate unter Beschuss

Wenig überraschend fiel der Blick der Entwickler mit Fiora und Twisted Fate auf zwei der prägendsten Karten der angesprochenen Decks. Beide büßen entsprechend Stärke ein.

Anzeige

Twisted Fate:

  • Alt: Stufenaufstiegsbedingung: Ich habe gesehen, wie du 8+ Karten gezogen hast.
  • Neu: Stufenaufstiegsbedingung: Ich habe gesehen, wie du 9+ Karten gezogen hast.

Fiora:

  • Alt: Grundwerte Stufe 1: 3|3 ; Grundwerte Stufe 2: 4|4
  • Neu: Grundwerte Stufe 2: 3|2 ; Grundwerte Stufe 2: 4|3

Beide Champions sind aktuell mit dem richtigen "Supporting Cast" so stark, dass sie Spiele mehr oder weniger alleine gewinnen können. Mit den Nerf soll dies ab sofort wieder schwieriger werden.

Neben Fiora und Twisted Fate wurden mit Jarvan IV, Shyvana und Lulu noch drei weitere heldenhafte Charaktere neu ausbalanciert. Im Gegensatz zu den beiden erstgenannt, erhält das Trio aber einen Buff.

Jarvan IV:

  • Alt: Grundwerte Stufe 1: 5|3 ; Grundwerte Stufe 2: 6|4
  • Neu: Grundwerte Stufe 1: 6|4 ; Grundwerte Stufe 2: 7|5
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Shyvana:

  • Alt: Grundwerte Stufe 1: 4|4 ; Grundwerte Stufe 2: 5|5
  • Neu: Grundwerte Stufe 1: 3|4 ; Grundwerte Stufe 2: 4|5Neues Schlüsselwort: Zorn

Lulu:

  • Alt: Grundwerte Stufe 1: 2|3 ; Grundwerte Stufe 2: 3|4
  • Neu: Grundwerte Stufe 1: 3|3 ; Grundwerte Stufe 2: 4|4

Sowohl Jarvan als auch Lulu gehören seit ihrer Veröffentlichung zu den am seltensten gespieltesten Champions. Mit den Buffs sollen beide häufiger auf dem Schlachtfeld anzutreffen zu sein und die Spieler gleichzeitig dazu animieren neue Deck-Strategien, die auf den Fähigkeiten der beiden aufbauen, auszuprobieren.

Shyvana hatte aufgrund ihres Designs, das auf Angriff basiert, Probleme lang genug zu überleben, um einen wirklichen Impact auf das Spielgeschehen zu haben. Zwar wird ihr ein wenig von ihrer Basis-Angriffskraft genommen, aber das sollte nicht weiter ins Gewicht fallen, da sie sich zumindest bei einer eigenen Attacke selbst bufft. Das durch Zorn verbesserte Durchhaltevermögen wiegt diesen "Verlust" allemal auf.

Bilgewasser weiter im Fokus

Neben den fünf Champions bringt der neue Patch noch einige weitere Änderungen mit sich. Auch hier liegt der Fokus auf den Meta-dominierenden Karten der Bilgewasser-Region.

Bilgewasser

Zieh eine Karte

  • Alt: Kosten: 3 Mana. Lege eine Karte von der Hand zurück in dein Deck. Ziehe am nächsten Rundenbeginn 3 Karten. Gib ihnen Flüchtig.
  • Neu: Kosten: 2 Mana. Lege eine Karte von der Hand zurück in dein Deck. Ziehe am nächsten Rundenbeginn 2 Karten. Gib ihnen Flüchtig.

Ein Nerf, der im direkten Zusammenhang mit Twisted Fates Stärke zusammenhängt. "Zieh eine Karte" in der alten Version ermöglichte zum einen vernichtende Swing-Turn-Spielzüge, zum anderen auch bei richtiger Anwendung einen extrem schnellen Stufenaufstieg für Twisted Fate. 

Wirbelnder Quallenfisch:

  • Alt: Grundwerte: 3|1
  • Neu: Grundwerte: 2|1

Die Stats des Quallenfischs sind durch die Tatsache, dass sich seine Manakosten durch seinen Effekt, der die Kosten pro gewirkten Zauber um 1 verringert, zu stark. Meist kann er konstant für 0 Mana gespielt werden. Eine kostenlose, ungreifbare Einheit ist auch noch mit 2|1 stark.

Bodensatzbuddler:

  • Alt: Grundwerte: 1|1
  • Neu: Grundwerte: 2|1

Tiefe-Decks saufen momentan oftmals schon im Early-Game ab. Der kleine Buff des Bodensatzbuddlers soll dem entgegenwirken.

Der Schrecken der Meere:

  • Alt: Kosten: 9 ; Grundwerte: 4|8
  • Neu: Kosten 8 ; Grundwerte: 4|6

Riot verringert die Kosten der Galeere, um sie spielbarer in Gangplank-Decks zu machen. Außerdem verhindert die Änderung der Manakosten eine verrückte (=unkontrollierbare) Kombination von "Parallele Zeitstränge" und Ledros.

Ionia

Schattenassassine:

  • Alt: Grundwerte: 1|2
  • Neu: Grundwerte: 2|1

Die Schattenassassine ist jedes Mal die erste ionische Karte, die in Abhängigkeit der generellen Stärke Ionias neu ausbalanciert wird. Ionia ist kaum auf der Ladder präsent, ergo bufft Riot die Schattenassassine in der Hoffnung dies damit zu ändern.

Pfadfinder der Feen:

  • Alt: Grundwerte: 3|4
  • Neu: Grundwerte: 4|4

Ein weiterer Buff um Ionia wieder zurück auf die Ladder zu bekommen.

Noxus

Nachhut der Legion:

  • Alt: Grundwerte: 3|1
  • Neu: Grundwerte: 3|2

Der Buff soll Noxus' aggressiven Charakter weiter unterstreichen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Schatteninseln

Meerskarabäus:

  • Alt: Grundwerte: 1|2
  • Neu: Grundwerte: 2|3

Ähnlich wie beim Bodensatzbuddler, soll die Stärkung des Meerskarabäus dafür sorgen, dass Decks, die um die Tiefe-Taktik aufbauen, nicht im Early-Game überrannt werden.

Shurima

Geachteter Hierophant:

  • Alt: Wenn ich beschworen werde, zähle deine Vergrabene Sonnenscheibe um 2 herunter.
  • Neu: Wenn ich beschworen werde, zähle deine Vergrabene Sonnenscheibe um 3 herunter.

Der Buff des Geachteten Hierophanten soll dazu beitragen, shurimatische Sonnenscheibendecks weiter zu verstärken.

Erbarmungslose Knochenbrecherin:

  • Alt: Grundwerte: 6|3
  • Neu: Grundwerte: 6|4

Die Karte war schlichtweg zu schwach. Mit dem Buff will Riot es schaffen, sie wenigsten in Expeditionen unbedenklich spielbar zu gestalten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Targon 

Alle Mondwaffen (Calibrum, Severum, Gravitum, Infernum, Crescendum):

  • Alt: Kosten: 2 Mana
  • Neu: Kosten: Mana

Aphelios' Tötungswerkzeuge waren zu einfach zu erschaffen - zu stark ihr Effekt für nur zwei Manakosten.

Durch den Schleier:

  • Alt: Kosten: 2 Mana
  • Neu: Kosten: Mana

Dieser Buff soll den Nerf der Mondwaffen ein Stück weit ausgleichen.

Der verschleierte Tempel:

  • Alt: Wenn du in einer Runde das erste Mal 2 andere Karten ausspielst, fülle 2 Mana wieder auf und gewähre deinem stärksten Verbündeten +1|+1.
  • Neu: Wenn du in einer Runde das erste Mal 2 andere Karten ausspielst, fülle 2 Mana wieder auf und gewähre deinem stärksten Verbündeten +1|+0.

Vor allem der Lebensbuff-Effekt des einzigen Wahrzeichen dieser Liste konnte schnell dafür sorgen, dass die Einheiten des kontrollierendens Spielers kaum mehr wegzubekommen waren. Riot begradigt das.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image