vergrößernverkleinern
© Blizzard Entertainment
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dem Charakter Reinhardt wurden in Overwatch neue Voicelines hinzugefügt, die auf eine Map im Raum Stuttgart schließen lassen.

Von Mike Koch

Der neue Blizzard-Titel Overwatch ist durch die Decke geschossen: In kürzester Zeit wuchs die Spielerzahl so extrem, dass es jetzt schon zu den größten Multiplayer-Titeln der Welt gehört. Jetzt sollen neue Inhalte in das Spiel eingebaut werden.

Gerüchte um deutsche Map verdichten sich

Besonders der Tank-Charakter Reinhardt sticht hierbei ins Auge. Findige Spieler haben Voicelines von ihm gefunden, die momentan noch nicht genutzt werden.

Anzeige

Seit Längerem ist der Satz "Ah, it feels good to be home" von Reinhardt bekannt. Diese Szene ergab bisher wenig Sinn, da er auf keiner der Maps zu Hause ist. Aus diesem Grund verdichteten sich die ersten Gerüchte um eine neue Karte, die in Deutschland spielt.

Schaut man sich die Biographie des Charakters an, gibt es nur eine Region, die dafür in Frage kommt: der Schwarzwald. Reinhardt selbst soll aus Stuttgart kommen und auch der offizielle Comic ist in einem Dorf situiert, dass typisch schwäbisch aussieht.

Schwarzwälder Schloss in Overwatch?

Mittlerweile hat Reinhardt neue Voicelines bekommen, die im Spiel aber noch nicht zu hören sind. Die Konzentration auf den deutschen Helden lässt darauf schließen, dass sich Blizzard dazu entschieden hat, die nächste Map in den Schwarzwald zu bringen.

Sätze wie "Do I have time for a Currywurst?" und "Oktoberfest! My favourite time of the year! Now where are my Lederhosen?" ergeben natürlich wenig Sinn, wenn er sie auf Maps in den USA, Russland oder Japan zum Besten gibt.

Als Deutscher schüttelt man wahrscheinlich mit dem Kopf. Hier wurden wieder viele Klischees miteinander verbunden: Ein Schwabe, der gerne auf dem Oktoberfest ist, Lederhosen trägt und Currywurst isst? Da fehlt wohl nur noch Sauerkraut und Bier.

"This is no castle, it`s a tomb" von Reinhardt könnte ein weiterer Hinweis sein: Ist die nächste Map ein deutsches Schloss im Schwarzwald?

Die Region gehört zu den Gebieten mit den meisten Burgen und Schlössern in Europa – möglich wäre es also. Außerdem ist das Motiv in Shooter-Spielen nicht unbeliebt. Auch die Map Cobblestone aus Counter-Strike: Global Offensive passt da perfekt ins Muster.

Genaueres könnte es vielleicht auf der nächsten großen Spielemesse geben. Die gamescom in Köln würde sich passend anbieten, um eine deutsche Karte vorzustellen.

Update bringt neuen Charakter

Im neuen Update, das momentan noch in der Beta-Phase ist, konnte auch erstmals ein neuer Held angespielt werden, besser gesagt eine neue Heldin.

Die Scharfschützin Ana kommt ihrer Biographie nach aus Kairo und kann als Support-Hero gespielt werden. Da sie bisher nur in der Beta spielbar ist, sind viele Gamer noch gespannt, welchen Einfluss sie in Rangspielen haben wird.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image