vergrößernverkleinern
© © Blizzard Entertainment
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Auch in diesem Jahr findet die Blizzards Convention der Superlative in Anaheim statt und begeistert eSports- und Cosplay Fans aus der ganzen Welt.

Die BlizzCon in Zahlen

Blizzards Event der Superlative lockt jährlich tausende Besucher nach Anaheim.

Schon bei der ersten Veranstaltung im Jahr 2005 besuchten 8.000 Menschen das Event. In diesem Jahr sind es bereits mehr als 30.000 - ein Zuwachs von 5.000 im Verlgeich zur BlizzCon 2016. Das Event sorgt aber nicht nur live vor Ort für Aufsehen: Blizzard bietet sogenannte "Virtual Tickets" an, die den Zuschauern zu Hause ebenfalls exklusive Einblicke bereitstellen. Auch hier wurden in allen 50 US-Amerikaischen Staaten und weltweit in 170 Ländern Tickets verkauft.

Stetig wachsende Nachfrage

Damit die Zuschauer und Cosplayer alle Events genießen können, wurden dieses Jahr zwei zusätzliche Bühnen aufgebaut. Neben Turnieren für Hearthstone, Startcraft II und Overwatch wurden auch Neuerungen für Blizzards Spiele bekannt gegeben.

Anzeige

Mehr als 2.500 Mitarbeiter haben an der Umsetzung der BlizzCon 2017 mitgewirkt. Das Mega-Event in Anaheim findet auf einer Fläche von unglaublichen 1.2 Millionen m² statt - das entspricht einer Größe von 21 American Football Feldern!

Alles im Blick

Vor Ort gibt es 80 Kameras, die das ganze Spektakel festhalten. Dazu kommen weitere 24 Spielerkameras, die bei den Liveturnieren eingesetzt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image