Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Los Angeles - Die Playoffs der Overwatch Contenders in der Blizzard Arena sind ausgespielt. Während Gigantti die europäische Division gewann, krönte sich EnVyUs in Amerika.

Von Matthias Holländer

Noch ein 7:0 für Team EnVyUs

In der regulären Saison verlor Team EnVyUs keine einzige Partie und erspielte sich mit sieben Siegen den ersten Platz. Ihr Halbfinalgegner FNRGFE schaffte es gerade so mit 4:3 in die Playoffs.

Der direkte Vergleich hatte ein erwartetes Ergebnis: Team EnVyUs gewann mit 3:0 klar und deutlich gegen FNRGFE und zog ins Finale ein.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Dort sollte EnVyUs auf FaZe Clan treffen, der im Halbfinale mit 3:1 gegen EnVision gewann. Der Übermacht EnVyUs war aber auch FaZe Clan nicht gewachsen und auch sie wurden ohne einen Stich zu setzen demoliert.

4:0 lautete der Endstand für das Lineup von Team EnVyUs, das damit eine Ära unter der EnVy-Flagge beendet und in Zukunft für das Overwatch League-Franchise Dallas Fuel auflaufen wird.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Europas hart umkämpfter Thron

Ähnlich wie EnVyUs in Amerika, konnte Misfits die reguläre Saison in Europa mit 7:0 dominant auf dem ersten Platz abschließen. Die Playoffs liefen allerdings nicht so geschmiert.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Direkt im ersten Match gegen Cloud9 EU, eines der beiden Cloud9-Teams, die nicht in der Overwatch League antreten werden, tat sich Misfits ungewöhnlich schwer und gewann nur knapp mit 3:2.

Finalgegner der Misfits wurde Team Gigantti, das im Halbfinale mit 3:0 kurzen Prozess gegen Team 123 machte.

Die Finnen von Gigantti konnten im Finale sowohl die erste als auch die letzte von sieben Maps für sich entscheiden und gewannen mit 4:3 gegen den großen Favoriten Misfits.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Einweihung der Blizzard Arena

Die Finalspiele der Overwatch Contenders Season 1 wurden in der nagelneuen Blizzard Arena in Los Angeles ausgetragen.

Das erste von vielen eSports-Events in der Arena hinterließ einen guten ersten Eindruck und macht Lust auf mehr Blizzard-eSport, sei es Heroes of the Storm, Hearthstone oder die Overwatch League.

Neben einigen zukünftigen Overwatch League-Spielern war auch das Broadcast-Team mit größen wie MonteCristo das erste Mal an neuer Wirkungsstätte zu erleben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image