vergrößernverkleinern
Die zweite Phase der PUBG Europe League läuft heiß
Die zweite Phase der PUBG Europe League läuft heiß © Twitter.com/GetViciousGG
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die zweite Phase der PUBG Europe League (PEL) nähert sich ihrem Höhepunkt. Gleich vier Teams ringen um den ersten Platz.

Die zweite Phase der PUBG Europe League (PEL) nähert sich ihrem Höhepunkt und ist aktuell heiß umkämpft.

Gleich vier Teams ringen um den ersten Platz, darunter Natus Vincere, G2 Esports, Team Liquid und Faze Clan. Zwischen ihnen liegen nur sehr wenige Punkte – ein klares Kopf-an-Kopf-Rennen.

Natus Vincere haben ihre Teamaufstellung im Vorfeld der zweiten Phase überarbeitet; ein Schritt der sie derzeit auf den wohlverdienten ersten Platz gehievt hat.

Anzeige

Jetzt das Starterset sichern – hier geht’s zum SPORT1-Darts-Shop | ANZEIGE

Dennoch bleibt viel zu tun, denn jedes der Top 10 Teams kann sich noch für einen der fünf Plätze beim GLL Grand Slam: PUBG Classic qualifizieren, der vom 19. bis 21. Juli diesen Jahres in Stockholm, Schweden, stattfindet.

Stolze 350.000 US-Dollar

Der deutsche Spieler Christian "Itzz ChrizZ" Blank von G2 Esports führt die Spieler-Rangliste mit 106 Abschüssen an; dicht gefolgt von seinem Teamkollegen René "Braexco" Rehling und dem russischen Natus-Vincere-Spieler Roman "ADOUZ1E" Zinoviev. Sie beide haben 105 Abschüsse.

Die Spieler, die in dieser Phase zur Höchstform auflaufen, sind Teil von einigen der populärsten europäischen Teams, wie der norwegische Spieler Jim "Jeemzz" Eliassen, der für Team Liquid spielt, oder der Schwede David "Fuzzface" Tillberg Persson, der in dem Wettbewerb FaZe Clan vertritt.

Alle Statistiken und Spielerinformationen finden sich hier.

Der PUBG Nations Cup: Deutschland ist dabei

Es sind nur noch zwei Wochen zu spielen. Auf Twitch unter "pel_esports" lassen sich die Spiele live mitverfolgen.

Zusätzlich können Fans und Zuschauer die Zusammenfassungen auf der PUBG-Website ansehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image