vergrößernverkleinern
Das große Finale des Six Invitationals 2020 steht an. Zuvor spielen Ninjas in Pyjamas und Team SoloMid im Halbfinale um den Einzug in das Endspiel.
Das große Finale des Six Invitationals 2020 steht an. Zuvor spielen Ninjas in Pyjamas und Team SoloMid im Halbfinale um den Einzug in das Endspiel. © Ubisoft | Photo Credit: João Ferreira
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das große Finale des Six Invitationals 2020 steht an. Zuvor spielen Ninjas in Pyjamas und Team SoloMid im Halbfinale um den Einzug in das Endspiel.

München, Montreal - Nur noch ein Spiel trennt die Welt von Rainbow Six Siege von dem großen Finale des wichtigsten Turniers des Jahres: das Six Invitationals 2020. Insgesamt 16 Teams spielen um ein Prizepool von drei Millionen US-Dollar in Montreal, Kanada.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In den vergangenen Tagen durften sich die Zuschauer an zahlreichen Überraschungen und spannenden Duellen erfreuen. Besonders das frühe Ausscheiden von G2 Esport sorgte für einige offene Münder, während Ninjas in Pyjamas überraschend ins Halbfinale einzog. SpaceStation Gaming (SSG) hingegen bewies einmal mehr, warum die US-Organisation als einer der Favoriten in das Turnier ging.

TSM, NiP oder SSG

Die US-Amerikaner bezwangen in einem mehr als spannenden Winner-Brackets-Finale das Roster von TeamSolo Mid mit 2:1 und sicherten sich als erste Mannschaft die Finalteilnahme. Nun kommt es im Halbfinale zu einem im E-Sport mehr als klassichen Aufeinandertreffen: Ninjas in Pyjamas treten gegen Team SoloMid an.

Anzeige

>> Alle Infos zur R6S-Weltmeisterschaft: Six Invitational 2020 <<

Für TSM besteht nun die Möglichkeit auf ein Rematch mit SSG, insofern sich die US-Organisation gegen NiP durchsetzen kann. Immerhin macht das Ergebnis im Winner-Brackets-Finale Hoffnung: der Sieg von SSG war hart erkämpft. NiP hingegen sorgte für Aufsehen, als die Brasilianer den Noch-Weltmeister G2 Esports aus dem Turnier warf.  So oder so versprechen die Ansetzungen spannende Matches zu werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image