vergrößernverkleinern
Rainbow Six Siege: Das ist das Memevitational
Rainbow Six Siege: Das ist das Memevitational © Twitter @r6memesports
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Six Invitational ist tot, doch die Rainbow Six Siege Community lässt sich ihr Jahresfinale auch von Covid-19 nicht nehmen. Lang lebe das Memevitational!

Von Fatih Öztürk

Ubisoft’s Tweet vom 4. Februar traf eingeschworene Fans härter als Sledge’s Hammer. Aufgrund von Einreisebeschränkungen der französischen Regierung, musste das wichtigste Event des Jahres abgesagt werden. Damit fiel also das traditionelle Spektakel, mit eSports auf höchstem Niveau, ins Wasser. Doch die Trauer der Community sollte nicht lange währen, denn Szenevertreter kündigten für 20. und 21. Februar einfach ihr eigenes Finalevent, das Six Memevitational an. "Ein Jahr ohne prestigereiches Rainbow Six Event werden wir nicht erlauben."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Was zuerst nach einem großen Gag klang, hat nun seriöse Formen angenommen. Nach Datum, Teamnamen und Logos wurden nun die vollständigen Roster der Mannschaften präsentiert die aus eSportlern und Szenegrößen bestehen. Unter den Spielern finden sich etwa Profis wie cameram4n von MIBR, oder Pengu von G2, das beliebte Casterduo Interro und KiXSTAr, oder der wohl größte Troll der Community, BikiniBodhi. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ubisoft feiert 

Auch ein offizieller Ersatz für das Six Invitational wurde gefunden. Es nennt sich "Rainbow Six Siege Community and Siege Celebration" und findet am 21. Februar statt. Ubisoft wollen Jahr 5 im Bestehen von Rainbow Six Siege "nicht ohne großen Knall" vorbeiziehen lassen. "Wir möchten das Siege-Universum feiern und unsere Community auf ein spannendes neues Jahr einstimmen", erklärt der Publisher in einer offiziellen Aussendung. 

Teil der großen Sause sind Showmatches, an denen Macy Jay und der deutsche YouTuber Jericho Five partizipieren, Community Highlights, die die Künstler und Szenelieblinge in den Mittelpunkt stellen und das Future of Siege Panel, bei dem die Entwickler traditionell neue Operator, Maps und Mechaniken präsentieren.

Mehr News zu Rainbow Six Siege

Nächste Artikel
previous article imagenext article image