vergrößernverkleinern
Dallas wird Austragungsort der Rocket League WM
Dallas wird Austragungsort der Rocket League WM © Psyonix
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Rocket League Entwickler Psyonix hat bekannt gegeben, dass die RLCS Season 9 Weltmeisterschaft im April in Dallas, Texas ausgetragen werden.

Die Rocket League Weltmeisterschaft der Rocket League Championship Series (RLCS) wird in Dallas, Texas ausgetragen. Das gab der Entwickler Psyonix bekannt. Die Bälle fliegen vom 24. bis 26. April im Curits Culwell Center in Garwell, einem Vorort von Dallas. Dies ist das erste Mal, dass die Rocket League Weltmeisterschaft in Texas zu Gast ist. In einem Ankündigungsvideo könnt ihr euch schon mal ein Bild von dem Event machen:

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Zwölf Teams mit Chance auf den Weltmeistertitel

Das Turnier wird im Modus 3v3 ausgetragen und es können sich insgesamt zwölf Teams im über die Saison qualifizieren. Jeweils vier Plätze sind für Europa und Nordamerika reserviert. Die Teams aus Ozeanien und Südamerika müssen sich einen von jeweils zwei Plätzen erkämpfen, wenn sie ein Ticket nach Dallas lösen wollen. Im Finale der RLCS konnte sich "NRG Esports" durchsetzen und ein Preisgeld von 200.000 Dollar einsacken. Ob Ihnen dieses Meisterstück noch ein mal gelingt, wird sich zeigen. 

>> Jetzt die eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Anzeige

Start der RLCS Season 9 verzögert

Die reguläre Online-Season sollte am vergangenen Wochenende in Europa und Nordamerika starten, doch Entwickler Psyonix musste alle Matches wegen andauernder Serverprobleme verschieben. Noch wurden keine Ersatztermine angekündigt. Nicht nur die RLCS, auch die zweite Liga, die Rocket League Rival Series (RLRS) konnte keine Spiele austragen. Hier wurde das kommende Wochenende als Ersatztermin angesetzt. In Folge dessen wurde auch der Start der Rival Series Saison nach hinten verschoben. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image