vergrößernverkleinern
Christian Müller
Christian Müller © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schrecksekunde im Training der Arminia: Christian Müller stößt mit Florian Dick zusammen und muss mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Danach gibt es aber Entwarnung.

Schock für Zweitligist Arminia Bielefeld: Mittelfeldspieler Christian Müller verlor nach einem Zusammenstoß mit Florian Dick im Training kurzzeitig das Bewusstsein und musste notärztlich versorgt werden.

Der 31-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und wird zur Beobachtung vorerst dort bleiben.

Wie der Verein mitteilte, konnten die Ärzte nach der ersten Diagnostik jedoch Entwarnung geben. Die aktuell vorliegenden Untersuchungsergebnisse seien unauffällig.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image