vergrößernverkleinern
Holstein Kiel stellt das derzeit treffsicherste Team der 2. Bundesliga
Holstein Kiel stellt das derzeit treffsicherste Team der 2. Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Holstein Kiel und Union Berlin müssen am Samstag siegen, um an Spitzenreiter Düsseldorf dranzubleiben. In Braunschweig steigt ein Mittelfeld-Duell.

Tabellenführer Fortuna Düsseldorf hat am Freitag mit einem Sieg gegen Darmstadt 98 vorgelegt, jetzt müssen die Verfolger am Samstag nachlegen, um den Spitzenreiter der 2. Bundesliga nicht aus den Augen zu verlieren (DATENCENTER: Die Tabelle).

Überraschungs-Verfolger Holstein Kiel hat den starken Tabellenfünften Arminia Bielefeld (ab 12.30 Uhr im LIVETICKER) zu Gast. 

Die Kieler, die mit 26 Toren die erfolgreichste Offensive der Liga stellen, haben sieben ihrer jüngsten acht Partien (eine Niederlagen) gewonnen. Bielefeld hat seine letzten beiden Auswärtsspiele gewonnen, blieb beim jüngsten 0:2 gegen Düsseldorf aber zum zweiten Mal in dieser Saison ohne einen eigenen Treffer.

Anzeige

Union Berlin hat mit drei Siegen in Serie mit einer Tordifferenz von 9:1 wieder den Anschluss an die begehrten Aufstiegsränge geschafft. Der Aufwärtstrend soll gegen die SpVgg Greuther Fürth (ab 12.30 Uhr im LIVETICKER) fortgesetzt werden. Doch Vorsicht ist geboten: Die Fürther feierten nach zuvor drei Niederlagen in Folge zuletzt einen 2:1-Sieg gegen Aue und gaben damit die rote Laterne an Kaiserslautern ab.

Desweiteren erwartet Eintracht Braunschweig den VfL Bochum (ab 12.30 Uhr im LIVETICKER). 

Die Braunschweiger holten aus ihren letzten drei Spielen nur einen Zähler und blieben zuletzt zweimal ohne einen eigenen Treffer. Bei den Bochumern feierte Interimstrainer Jens Rasijewski nach der Entlassung von Trainer Ismail Atalan mit einem 2:0-Erfolg gegen Sandhausen ein erfolgreiches Debüt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image