vergrößernverkleinern
Die Fans am Millerntor zeigen eine beeindruckende Choreo
Die Fans am Millerntor zeigen eine beeindruckende Choreo © Imago
teilentwitternE-MailKommentare

Fans von St. Pauli und Darmstadt sorgen am Millerntor für einen Gänsehautmoment. Mit einer Choreographie erinnern sie an die Opfer des Holocaust.

Die Fans des FC St. Pauli und SV Darmstadt 98 haben vor dem direkten Aufeinandertreffen ihrer beiden Mannschaften am Millterntor für einen Gänsehautmoment gesorgt.

Beim Einlauf beider Mannschaften schwieg das komplette Stadion in Gedenken an die Opfer des Holocausts. Am Freitag jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.

Zusätzlich erinnerten die Fans mit einer Choreographie an den Horror. Neben schwarzen Transparenten mit den Namen verstorbener Juden zeigten die Anhänger ein großes Plakat mit der Aufschrift "Kein Vergessen, kein Vergeben".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel