vergrößernverkleinern
Die Ingolstädter wollen gegen den MSV Duisburg punkten
Der FC Ingolstadt will im Kampf um den Aufstieg noch ein Wörtchen mitreden © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Absteiger Ingolstadt peilt den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga an. Nach zuletzt schwachen Spielen ist ein Sieg gegen den VfL Bochum beinahe Pflicht.

Zum Abschluss des 25. Spieltags in der 2. Bundesliga empfängt der FC Ingolstadt den VfL Bochum (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER).

Nach einem schwachen Saisonstart ist der FCI gegen Ende der Hinrunde immer besser geworden und als Tabellenvierter in die Winterpause gegangen. Jedoch haben die Schanzer nach nur einem Sieg aus den vergangenen vier Spielen den Anschluss an die Aufstiegsplätze vorläufig wieder verloren.

"Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" freitags ab 22.15 Uhr und sonntags ab 19.30 Uhr im TV auf SPORT1.

Zuletzt gab es in den Partien gegen St. Pauli und Duisburg jeweils zwei knappe Niederlagen. Mit einem Heimsieg könnte der Rückstand auf den Relegationsplatz auf vier Punkte verkürzt werden. (Die Tabelle der 2. Liga)

Bochum unter Zugzwang

Für den VfL Bochum geht es am Tabellenende dagegen um den Klassenerhalt. Nach den Siegen der Konkurrenten aus Kaiserslautern und Darmstadt trennt den VfL nur noch ein Punkt von einem direkten Abstiegsplatz.

Allerdings macht der Blick auf die letzten Spiele nur wenig Hoffnung. In den vergangenen sieben Spielen setzte es fünf Niederlagen bei nur einem Sieg. Auch das Hinspiel vor heimischem Publikum gegen den FC Ingolstadt ging mit 0:2 verloren. (Der Spielplan der 2. Liga)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image