vergrößernverkleinern
Bibiana Steinhaus pfiff bereits drei Spiele der 1. Bundesliga
Bibiana Steinhaus pfiff bereits drei Spiele der 1. Bundesliga © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Bibiana Steinhaus führt am Samstag in Dresden ein größtenteils weibliches Schiedsrichterquartett an. Es ist eine Premiere im deutschen Profifußball.

Das hat es im deutschen Profifußball noch nicht gegeben.

Bei Begegnung der 2. Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Nürnberg (Sa. ab 12.30 Uhr im LIVETICKER) gehören dem vierköpfigen Schiedsrichtergespann erstmals drei Frauen an.

Geleitet wird das Spiel von der bundesligaerprobten Bibiana Steinhaus, als Linienrichterin wird Katrin Rafalski fungieren, vierte Offizielle ist Dr. Riem Hussein.

"Hahn im Korb" ist Marcel Unger als zweiter Linienrichter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel