vergrößernverkleinern
MSV Duisburg v SG Dynamo Dresden - Second Bundesliga
Trainer Uwe Neuhaus (r.) trifft mit Dresden auf den MSV Duisburg um Coach Ilia Gruev (l.) © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Zum Abschluss des 1. Spieltags der 2. Liga empfängt Dynamo Dresden den MSV Duisburg. In Dresden gibt man ein klares Ziel aus. Duisburg will Revanche nehmen.

Zum Abschluss des 1. Spieltags in der 2. Bundesliga treffen am Montagabend Dynamo Dresden und der MSV Duisburg (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) aufeinander.

Nachdem in der vergangenen Saison der Abstieg erst am letzten Spieltag vermieden werden konnte, wurde in Dresden ein Umbruch vollzogen. Mit elf Neuzugängen und neun Abgängen wurde Dynamos Kader in der Sommerpause kräftig umgebaut.

Vor dem ersten Spiel gegen Duisburg hat Dresdens Trainer Uwe Neuhaus nun ein klares Ziel ausgegeben, mindestens 47 Punkte sollen her: "An einer festen Punktzahl können wir uns orientieren." (SERVICE: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Dynamo-Trainer lobt Duisburg

Zum Auftakt erwartet Neuhaus eine spannende Partie. "Das ist ein richtig guter Gegner. Keiner weiß genau, wo er steht. Beide Mannschaften haben genügend Gründe, um optimistisch ins Spiel zu gehen", sagte der Coach.

Auch Duisburg geht hochmotiviert ins Auftaktspiel. In der vergangenen Saison übertrafen die Zebras als Aufsteiger mit Rang 7 allen Erwartungen – doch bekanntlich ist die 2. Saison für Aufsteiger oft schwerer.

Das Duell Dresden gegen Duisburg gab es übrigens auch bereits in der vergangenen Saison am 1. Spieltag – damals setzte sich Dresden mit 1:0 durch.

So können Sie die 2. Bundesliga live verfolgen:

TV: Sky
LIVESTREAM: Sky Go
LIVETICKER: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image