vergrößernverkleinern
Die Torjäger der 2. Bundesliga
Simon Terodde hat für den 1. FC Köln in dieser Saison schon fünf Tore erzielt © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der 1. FC Köln will in der 2. Bundesliga an die Tabellenspitze zurückkehren. Paderborn konnte allerdings schon einmal überraschen. Aue ist zum Siegen verdammt.

Vier Spiele, zehn Punkte: Anpassungsprobleme an die 2. Bundesliga kann man beim 1. FC Köln wahrlich nicht feststellen (SERVICE: Der 3. Spieltag im Überblick).

"Zu Beginn der Vorbereitung war der Mannschaft natürlich anzumerken, dass sie aus einer schweren Saison kommt", erinnert sich der neue Coach Markus Anfang bei SPORT1.

Dennoch gelang schnell der Turnaround. "Wir sind mit der Mannschaft von Anfang an unseren Weg gegangen. Zum einen, indem wir Woche für Woche daran arbeiten, uns spielerisch weiterzuentwickeln. Zum anderen, indem wir uns mit jedem Erfolgserlebnis mehr Selbstvertrauen holen", so Anfang weiter.

Die Highlights der Sonntagsspiele in "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" ab 19.30 Uhr im TV auf SPORT1

Stolpert auch Köln gegen Paderborn?

Am 5. Spieltag steht für den Aufstiegs-Favoriten mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger SC Paderborn nominell eine  Pflichtaufgabe an (1. FC Köln – SC Paderborn ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

Allerdings sollten die Domstädter den SCP auch nicht unterschätzen. Nach der Auftakt-Pleite in Darmstadt blieb das Team von Trainer Steffen Baumgart in den drei Spielen danach ungeschlagen und trotzte unter anderem dem aktuellen Tabellenführer, der SpVgg Greuther Fürth beim 2:2 einen Punkt ab.

Mit einem Sieg könnten die Kölner allerdings zurückkehren an die Tabellenspitze (SERVICE: Die Tabelle der 2. Bundesliga).

Aue gegen St. Pauli zum Siegen verdammt

Auf einen Dreier angewiesen wäre auch der FC Erzgebirge Aue, der am Sonntag auf den FC St. Pauli trifft. Nach vier Spielen steht für die Sachsen erst ein einziger Punkt zu Buche (Erzgebirge Aue - FC St. Pauli ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

Außerdem treffen der VfL Bochum und der FC Ingolstadt aufeinander (VfL Bochum - FC Ingolstadt ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky

Livestream: Sky Go

Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image