vergrößernverkleinern
SpVgg Greuther Fuerth v 1. FC Magdeburg - Second Bundesliga
Michael Oenning ist Trainer in Magdeburg © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Zum Abschluss des 15. Spieltags stehen in der 2. Bundesliga am Sonntag drei Partien an. Der 1. FC Magdeburg will gegen den VfL Bochum endlich wieder punkten.

Beim 1. FC Magdeburg sieht es derzeit richtig düster aus. Das Team von Trainer Michael Oenning hat in der 2. Bundesliga zuletzt fünf Niederlage in Folge kassiert und seit sieben Spielen nicht mehr gewonnen. (Spielplan und Ergebnisse)

Diesen Negativlauf wollen die Magdeburger zum Abschluss des 15. Spieltags stoppen. Gegen den VfL Bochum soll vor heimischer Kulisse der lang ersehnte Sieg her. (2. Bundesliga: 1. FC Magdeburg - VfL Bochum am Sonntag um 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Doch die Bochumer haben einen Lauf. Der Tabellenfünfte gewann die letzten beiden Spiele und hat das letzte Mal Ende September verloren.

Ähnlich ergeht es zurzeit dem MSV Duisburg und Holstein Kiel. Die beiden Teams holten jeweils acht Punkte aus den letzten vier Spielen. Während sich der MSV damit aus der Abstiegszone kämpfte, befindet sich Kiel im Mittelfeld. (Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Die Norddeutschen könnten mit einem Sieg den Anschluss an die Spitzengruppe halten, der MSV sich weiter Luft im Abstiegskampf verschaffen. (Zweite Liga: MSV Duisburg - Holstein Kiel am Sonntag, 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Darüber hinaus bekommt es der SV Sandhausen mit dem 1. FC Heidenheim zu tun (13.30 Uhr im LIVETICKER).

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image