vergrößernverkleinern
Lucas Galvao
Lucas Galvao © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Ingolstadt kämpft in der 2. Bundesliga um den Klassenerhalt. Dabei müssen die Schanzer vorerst auf Defensivspezialist Lucas Galvao verzichten.

Schlusslicht FC Ingolstadt muss im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ohne seinen Defensivspezialisten Lucas Galvao auskommen.

Der 27-Jährige musste sich einer Operation am Sprunggelenk unterziehen und fällt nach Angaben der Schanzer mehrere Wochen aus. Damit wird Galvez das letzte Spiel des Jahres am kommenden Samstag gegen Jahn Regensburg verpassen. 

In der laufenden Saison absolvierte der Brasilianer, der im Juli von Rapid Wien nach Ingolstadt gewechselt war, zehn Pflichtspiele für den FCI.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image