vergrößernverkleinern
FC Erzgebirge Aue v FC St. Pauli - Second Bundesliga
Pascal Testroet erzielte die Führung für Erzgebirge Aue © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Regensburg - Erzgebirge Aue ringt Jahn Regensburg nieder und macht damit den Klassenerhalt perfekt. Regensburg vergibt die letzte Aufstiegschance.

Erzgebirge Aue spielt auch in der kommenden Saison in der 2. Liga. Die abgeklärten Sachsen sicherten sich mit einem verdienten 3:1 (0:0) bei Jahn Regensburg vorzeitig den Klassenerhalt.

Pascal Testroet mit seinem 15. Saisontor (52.), der eingewechselte Dimitrij Nazarov (61., Foulelfmeter) und Philipp Riese (90.+1) bescherten den Gästen den elften Saisonsieg. Sargis Adamyan (56.) hatte für den nach der Gelb-Roten Karte gegen Jann George (50., wiederholtes Foulspiel) dezimierten Jahn zwischenzeitlich ausgeglichen. (Service: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

 "Wir haben gezeigt, dass wir dem Druck standhalten können", sagte Aue-Coach Daniel Meyer: "Wir haben vorher klar gesagt, dass wir den Klassenerhalt hier mit aller Macht perfekt machen wollen. Der Rest ist nur Freude."

Anzeige

Aue durch Platzverweis im Vorteil

Vor 13.425 Zuschauern in der  Continental-Arena war Aue zunächst auf Sicherheit bedacht, Regensburg machte das Spiel. Dennoch kamen die Gäste zu guten Chancen wie durch Jan Hochscheidt (12., 32.) oder Testroet (20.). (Das Spiel zum Nachlesen im LIVETICKER)

Die Highlights der Sonntagsspiele am Sonntag ab 19.30 Uhr  - Die 2. Bundesliga bei Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Meistgelesene Artikel

Der unnötige Platzverweis - George sah binnen drei Minuten zweimal Gelb - brachte Aue den entscheidenden Vorteil. Den anschließenden Freistoß verwertete Testroet nach Kopfballvorlage von Steve Breitkreuz. Regensburg kam glücklich zurück, weil Calogero Rizzuto den Schuss von Adamyan abfälschte.

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Der Elfmeterpfiff nach einem zu kurzen Rückpass von Benedikt Saller und dem Foul von Jahn-Torhüter Andre Weis an Hochscheidt war korrekt. (Service: Ergebnisse der 2. Bundesliga)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image