Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Regensburg - Trainer Mersad Selimbegovic gewinnt mit Jahn Regensburg das erste Heimspiel gegen den VfL Bochum. Von den Gästen kommt über weite Strecken zu wenig.

Der SSV Jahn Regensburg ist mit einem souveränen 3:1 (1:0)-Sieg im Heimspiel gegen den VfL Bochum erfolgreich in die neue Saison gestartet.

Es war für die Oberpfälzer das erste Spiel unter dem neuen Trainer Mersad Selimbegovic, der auf den zum 1. FC Köln gewechselten Achim Beierlorzer folgte.(SERVICE: Ergebnisse der 2. Bundesliga)

Meistgelesene Artikel

Die Highlights der Sonntagsspiele ab 22 Uhr in Sky Sport News HD - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1 

Anzeige

Die Tore für die Hausherren erzielten Benedikt Saller (42.), Sebastian Stolze (50.) und Tom Baack (90.+5), auf Seiten der Gäste war Danny Blum per Foulelfmeter (75.) erfolgreich. (Das Spiel im Liveticker zum Nachlesen

Bochum enttäuscht

Die Bochumer enttäuschten über weite Strecken des Spiels, lediglich zum Ende der zweiten Halbzeit zog das Team von Trainer Robin Dutt etwas das Tempo an und hatte einige geglückte Momente. (SERVICE: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image