vergrößernverkleinern
Necat Aygün soll nun beim Karlsruher SC als Technischer Leiter Sport fungieren © dpa
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Karlsruhe - Der Karlsruher SC macht den früheren Spieler Necat Aygün zum Technischen Leiter Sport - die Position ist neu, Geschäftsführer Oliver Kreuzer erwartet einiges.

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat die neugeschaffene Stelle des "Technischen Leiters Sport" mit Ex-Profi Necat Aygün besetzt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der 39-Jährige beginnt zum kommenden Monat seine Tätigkeit bei den Badenern. Aygün war als Profi für Besiktas Istanbul, SpVgg Unterhaching, den FC Ingolstadt, den SV Sandhausen und zuletzt bis 2015 bei 1860 München aktiv, ehe er dort als Chefscout und Technischer Leiter angestellt war.

Meistgelesene Artikel

"Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren", sagte Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer, der Aygün aus gemeinsamen Zeiten in München kennt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image