vergrößernverkleinern
HSV-Trainer Daniel Thioune
HSV-Trainer Daniel Thioune © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die DFL gibt den Nachholtermin für das HSV-Heimspiel bekannt. Die Begegnung war wegen positiver Coronatests bei Gegner Erzgebirge Aue abgesagt worden.

Das in der 2. Fußball-Bundesliga wegen zweier Coronafälle bei Erzgebirge Aue abgesagte Heimspiel des Hamburger SV wird am Mittwoch, 21. Oktober (18.30 Uhr), nachgeholt.

Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) im Rahmen der Terminierung der Spieltage 9 bis 12 in der Bundesliga und 2. Liga am Mittwoch bekannt.

Der HSV hätte am vergangenen Sonntag gegen Aue antreten sollen, nach positiven Tests waren die Gäste noch am Samstag wieder aus Hamburg abgereist und hatten sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes vorsorglich in Quarantäne begeben.

Anzeige

Bei einem Nachtest waren die beiden Betroffenen negativ gewesen.  

Nächste Artikel
previous article imagenext article image