vergrößernverkleinern
Fin Bartels (r.) traf im Hinspiel zum 1:0 für Holstein Kiel
Fin Bartels (r.) traf im Hinspiel zum 1:0 für Holstein Kiel © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Holstein Kiel will den nächsten Schritt in Richtung Bundesliga machen. Mit einem Sieg in Nürnberg winkt Platz drei und ein Überholen des Hamburger SV.

Noch hat der Hamburger SV in der Tabelle der 2. Bundesliga einen Platz inne, der ihm zumindest die Chance auf den Aufstieg in die Bundesliga gewährt. Die Rothosen liegen auf Rang drei, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigt.

Doch das könnte schon am Dienstagabend Geschichte sein. Holstein Kiel hat nämlich die Möglichkeit, den HSV zu verdrängen. Holen die Störche beim 1. FC Nürnberg drei Punkte, würden sie den dritten Platz einnehmen. (2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg - Holstein Kiel am Dienstag ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Bei der Partie, die am Dienstag um 18.30 Uhr angepfiffen wird, handelt es sich um ein Nachholspiel vom 29. Spieltag. Die Kieler waren nach mehreren Coronafällen zur Quarantäne verdonnert worden.

Anzeige

Club kämpft um Klassenerhalt

Nun können sie jedoch wieder an ihrem Aufstiegstraum arbeiten. Um diesen zu verwirklichen, hat der KSV sogar noch zwei weitere Matches in der Hinterhand - im Gegensatz zum Konkurrenten aus Hamburg. (Spielplan und Ergebnisse der 2. Bundesliga)

Den Traum von der Bundesliga verfolgt sicher auch der Club, doch in dieser Saison wird es nichts mehr. Die Franken haben sich aber zuletzt zumindest der größten Abstiegssorgen entledigt.

Meistgelesene Artikel

Ihr Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 beträgt nach zehn Punkten aus den vergangenen vier Partien nun neun Zähler. Damit dürfte der Klassenerhalt gesichert sein. (Tabelle der 2. Bundesliga)

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Liveticker: Liveticker der 2. Bundesliga auf SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image