vergrößernverkleinern
Das Hinspiel gewann Eintracht Braunschweig mit 2:1 gegen St. Pauli
Das Hinspiel gewann Eintracht Braunschweig mit 2:1 gegen St. Pauli © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der 2. Bundesliga empfängt der FC St. Pauli im Montagsspiel Eintracht Braunschweig. Die Kiezkicker können einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen.

Die 2. Bundesliga biegt so langsam aber sicher auf die Zielgerade ein. (Tabelle der 2. Bundesliga)

Am Osterwochenende steht der 27. Spieltag an – und dieser bietet alles, was sich der Fußball-Fan nur wünschen kann. Ein Topspiel zweier Aufstiegskandidaten, dazu das Derby zweier einstiger Bundesliga-Größen und ein echtes Kellerduell. (Spielplan und Ergebnisse der 2. Bundesliga)

Am Samstag feierte der VfL Bochum bereits einen 2:1-Sieg gegen Holstein Kiel und Greuther Fürth gewann beim 1. FC Heidenheim mit 1:0. Am Sonntag verspielte der Hamburger SV eine 3:0-Führung im Nordduell bei Hannover 96, verdrängte durch den Punktgewinn beim 3:3 aber Fürth wieder von einem direkten Aufstiegsplatz. Fortuna Düsseldorf schielt nach einem 2:1-Erfolg beim SV Darmstadt 98 ebenfalls wieder nach oben, während der 1. FC Nürnberg mit einem 2:1-Sieg gegen den SC Paderborn wichtige drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt holte.

Anzeige

2. Bundesliga: FC St. Pauli empfängt Braunschweig im Montagsspiel

Den Abschluss des Spieltags bilden der FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig. (2. Bundesliga: FC St. Pauli - Eintracht Braunschweig, Montag 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Die Kiezkicker haben sich durch sechs Siege aus den vergangenen acht Partien aus dem Abstiegsschlamassel befreit. Aufsteiger Braunschweig steckt dagegen weiter mittendrin im Abstiegskampf.

Meistgelesene Artikel

Durch den 1:0-Sieg des VfL Osnabrück rutschten die Braunschweiger auf den Relegationsplatz ab, bereits ein Remis am Millerntor würde reichen, um die Abstiegszone wieder zu verlassen.

Die Kiezkicker haben derweil vor dem Duell mit den Löwen neun Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge, mit einem Sieg könnte das Team von Trainer Timo Schultz einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Alle Spiele der 2. Bundesliga in der Übersicht:

Samstag, 3. April, 13 Uhr

VfL Bochum - Holstein Kiel (2:1)
1. FC Heidenheim - SpVgg Greuther Fürth (0:1)
Karlsruher SC - VfL Osnabrück (0:1)

Sonntag, 4. April, 13.30 Uhr

Hannover 96 - Hamburger SV (3:3)
SV Sandhausen - Würzburger Kickers (1:0)
SV Darmstadt 98 - Fortuna Düsseldorf (1:2)
1. FC Nürnberg - SC Paderborn (2:1)
SSV Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue (1:1)

Montag, 5. April, 20.30 Uhr

FC St. Pauli - Eintracht Braunschweig

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen: 

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Liveticker der 2. Bundesliga auf SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image