vergrößernverkleinern
TOPSHOT-FRANCE-FBL-ELA-ZIDANE
Zinedine Zidane möchte wieder als Trainer arbeiten © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Im Sommer krönte sich Trainer Zinedine Zidane mit Real Madrid zum Champions-League-Sieger und trat dann zurück. Jetzt kündigt der Franzose seine Rückkehr an.

Zinedine Zidane hat sich rund dreieinhalb Monate nach seinem Rücktritt als Trainer von Real Madrid zurückgemeldet und sein Comeback angekündigt.

"Ich werde mit Sicherheit recht zeitnah wieder trainieren, weil es das ist, was mir gefällt und was ich kann", sagte der 46-Jährige dem spanischen Fernsehsender TVE.

Zidane war Ende Mai nach dem dritten Champions-League-Titel mit Real überraschend zurückgetreten. Das sei nötig gewesen, damit der spanische Spitzenklub "weiter gewinnen" könne, sagte der frühere Welt- und Europameister. Nun werde er "definitiv" auf eine Trainerbank zurückkehren.

Zuletzt wurde der Franzose mit Manchester United in Verbindung gebracht. Teammanager Jose Mourinho ist beim englischen Rekordmeister nicht unumstritten. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image