Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für die Sensation gegen Bayer Leverkusen hat der arg ramponierte Rasen im Stadion von Rot-Weiss Essen noch gereicht, jetzt ist der Platz gesperrt.

Für die Pokal-Sensation gegen Bayer Leverkusen hat der arg ramponierte Rasen im Stadion von Rot-Weiss Essen noch gereicht, jetzt wurde der Platz erst einmal gesperrt.

"Aufgrund unzureichender Platzverhältnisse sieht sich der Stadionbetreiber gezwungen, den Stadionrasen bis einschließlich Sonntag zu sperren", teilte der Fußball-Regionalligist am Donnerstag mit. (Spielplan und Ergebnisse des DFB-Pokals)

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Anzeige

Damit muss das für Samstag angesetzte Topspiel an der Hafenstraße gegen Borussia Dortmund II abgesagt werden.

RWE liegt als Tabellenzweiter zwei Punkte hinter dem BVB, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen. Essen war am Dienstag durch ein 2:1 nach Verlängerung gegen den Vorjahresfinalisten Leverkusen ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image