vergrößernverkleinern
Martina Voss-Tecklenburg und die DFB-Auswahl der Frauen
Martina Voss-Tecklenburg und die DFB-Auswahl der Frauen © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Fußballerinnen testen beim anstehenden Länderspiel-Doppelpack gegen Australien und Norwegen.

Frankfurt am Main (SID) - Die deutschen Fußballerinnen testen beim anstehenden Länderspiel-Doppelpack gegen Australien und Norwegen. Die hochkarätigen Gegner für die Heimspiele am 10. April (16.10 Uhr/ARD) und drei Tage später (16.00 Uhr/ZDF) in Wiesbaden verkündete der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg freut sich auf "zwei Gegner, die zu den Topnationen weltweit zählen. Beide Teams sind bekannt für ihren physisch geprägten und dynamischen Fußball." Die Tests dienen nach der verpassten Olympia-Qualifikation bereits der Vorbereitung auf die EM 2022 in England.

"Die Spiele werden unsere junge Mannschaft wieder ein Stück weiterbringen. Wir brauchen diese Begegnungen auf Topniveau für unseren Reifeprozess", erklärte Voss-Tecklenburg. Die DFB-Auswahl war mit einem Sieg gegen Belgien (2:0) und einer Niederlage gegen den Europameister Niederlande (1:2) ins Jahr gestartet. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image