Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die DFL hat die Termine für Holstein Kiels Nachholspiele bekanntgegeben. Vor dem DFB-Pokalhalbfinale haben die Kieler im April Englische Wochen.

Hammer-Wochen für Holstein Kiel - und das ausgerechnet vor dem DFB-Pokal-Kracher gegen den BVB! 

Nachdem sich in der vergangenen Woche Teile der Mannschaft und des Funktionsteams mit Covid-19 infiziert hatten, mussten die Zweitliga-Partien der Kieler gegen den 1. FC Heidenheim (12. März) und Hannover 96 (19. März) verschoben werden

Jetzt hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) die Nachholtermine bekanntgegeben. Beide Duelle werden im April stattfinden. 

Anzeige

DFB-Pokal: Jahn Regensburg - Werder Bremen am 7. April ab 17.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Hammer-Wochen vor Pokal-Halbfinale gegen Dortmund

Nach der Länderspielpause sind die Störche, die am Freitag weitere Coronafälle verzeichneten, zunächst am 3. April beim VfL Bochum zu Gast, ehe das erste der beiden Nachholspiele ansteht. Am 6. April geht es für die Mannschaft von Trainer Ole Werner zum 1. FC Heidenheim. 

Meistgelesene Artikel

Auch anschließend wartet eine Englische Woche: Nach dem Heimspiel gegen Jahn Regensburg am 10. April empfängt Kiel am Mittwoch, 14. April, Hannover 96 im Holstein-Stadion zum zweiten Nachholspiel.

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Am 18. April wartet das Gastspiel beim 1. FC Nürnberg, drei Tage später kommt der SV Sandhausen in den Norden, ehe zum Monatsabschluss die Reise zum VfL Osnabrück (25.4.) ansteht.

Damit stehen für den Zweitligisten im April sieben Spiele auf dem Programm, ehe es am 1. Mai zum DFB-Pokal-Halbfinale nach Dortmund geht. (SERVICE: DFB-Pokal: Spielplan und Ergebnisse)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image