vergrößernverkleinern
Sportfreunde Lotte v Hallescher FC - 3. Liga
Sportfreunde Lotte v Hallescher FC - 3. Liga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Sportfreunde Lotte schlagen nach Fortuna Köln auch den Halleschen FC. Dabei drehen die Sportfreunde einen Rückstand und springen mit dem Sieg ins Mittelfeld.

Der Aufwärtstrend der Sportfreunde Lotte in der 3. Liga hält an: Eine Woche nach dem überraschenden 3:0-Erfolg beim Aufstiegsaspiranten Fortuna Köln besiegte die Mannschaft von Trainer Marc Fascher am 11. Spieltag den Halleschen FC mit 2:1 (1:1).

Maximilian Oesterhelweg (14.) und Moritz Heyer (47.) drehten die Partie, nachdem Hilal El-Helwe (8.) die Gäste in Führung geschossen hatte. Während Lotte mit 13 Punkten im Tabellenmittelfeld steht, droht Halle (10) nach der zweiten Niederlage in Folge am Ende des Spieltages auf einen Abstiegsplatz zurückzufallen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image