vergrößernverkleinern
Alois Schwarz muss mit dem Karlsruher SC weiter auf den ersten Heimsieg warten
Alois Schwarz muss mit dem Karlsruher SC weiter auf den ersten Heimsieg warten © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der Karlsruher SC entwickelt sich zum Remis-Spezialisten der 3. Liga. Gegen Jena gibt es am 4. Spieltag zum dritten Mal eine Punkteteilung.

Mitfavorit Karlsruher SC kommt in der 3. Liga nicht so recht ins Rollen.

Die Badener erreichten am 4. Spieltag im heimischen Wildpark gegen Carl Zeiss Jena lediglich ein 1:1 (0:0). Manuel Stiefler (88.) glich den Rückstand durch Dominik Bock (85.) kurz vor dem Ende zumindest noch aus (DATENCENTER: Die Tabelle).

Für die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz war es bereits das dritte Unentschieden der Saison (ein Sieg).

Die Gäste aus Thüringen sind mit sieben Punkten in der Tabelle dem ehemaligen Bundesligisten aus Süddeutschland weiter einen Zähler voraus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image